20.12.15

´N echter Brummer - Baumgeschichten

Gestern haben wir unseren Tannenbaum gekauft. Also ausgesucht hat ihn der Mann - der wollte nämlich wat richtig Großes haben. Und ich viele Zweige. Auch im oberen Bereich. Ihr wisst schon, nicht so einen kahlen Hannes :-).
Als wir das gute Teil aufgestellt haben ... was soll ich sagen, vielleicht doch etwas überdimensioniert. Aber gut, frau hat ja kistenweise Klimbim und damit die Lichterkette an dem Brummer nicht untergeht, kann man ja auch noch echte Kerzen anbringen. Schön ist, dass im unteren Bereich viel Platz für Geschenke ist. Dumm nur, das die in diesem Jahr rein verpackungstechnisch sehr klein ausfallen (bis auf das neue gebrauchte Sofa, was der Herzensmann und ich uns gegenseitig geschenkt haben ... das passt dann doch nicht drunter ... die Tage vielleicht noch mehr dazu).

Das Schönste aber, ob mit Brummerbaum oder Minimaus: wenn es morgens noch ganz dunkel und vor allem leiste ist, diese einmalige Stimmung genießen. Im Lichterschein. Und sich auf die Tage freuen, die folgen werden.

Herzlichst in den 4. Advent,
Steph





Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    also ich mag ja lieber die kleinen knuffigen Bäumchen. Wir haben unseren vorgestern gekauft und noch steht er in der Garage und wartet geduldig auf seinen Einzug ins Wochnzimmer. Was soll ich sagen, ich habe schon jetzt Bedenken, er ist größer als ich eigentlich wollte...na mal sehen wie es dann wirkt.
    Der eure ist aber ein wirkliches Prachtexemplar, schön geschmückt und toll erstrahlt er im Kerzenschimmer.
    Ich wünsche dir einen schönen vierten Advent. - Stine -

    AntwortenLöschen
  2. Es weihnachtet überall, wie schön Dein Tannenbaum aussieht. Ein paar kleine und feine Geschenke machen sich sicherlich auch gut unter dem Baum, da ist es gerade gut, wenn er ein bisschen üppiger ausgefallen ist.
    Ich habe nur ganz kleine Tannenbäume, dafür aber gleich vier;).
    Ich wünsche Dir einen schönen 4. Advent.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  3. was für ein prachtstück!!
    herzliche adventsgrüße von mano
    ..und wie schön, dass dem manne auch schachteln gefallen :)!!

    AntwortenLöschen
  4. oh ja, das nenne ich einen brummer ;). der baum ist in jedem fall nicht zu übersehen. und ich überdenke die entscheidung k e i n baum jetzt schon zum hundertsten mal. es sieht einfach wunderbar stimmungsvoll aus bei dir. geschenke sind hier auch sehr reduziert. aber ich finde viel wichtiger ist eben das zusammen sitzen, kochen, essen und genießen. was soll ich noch schreiben? ick freu mir :))))). liebe grüße zum 4. advent, sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      und zack, da war er schon weg, Dein blog. Dabei wollte ich Dir gerne auch noch ein paar liebe Worte schreiben. Ich hoffe, sie erreichen Dich auf diesem Wege - alles Gute wünsche ich Dir!
      Der Baum gefällt mir! Wir haben auch so einen Brummer *grins* - wennschondennschon, gell. Viel Spaß und Freude Euch!
      liebe Grüße,
      Petra

      Löschen
  5. Da isser. Schön isser, wie es funkelt, das seh ich ja schon an meinen paar kugeln hier. Haste sehr schön geschmückt, mag ich. ich hoffe der Lichterketten Streß hielt sich in Grenzen.:-) Sollte ich mich morgen todesmutig in die Post trauen um Teller und Weihnachtspost an dich zu verschicken dann könnte es noch klappen bis Weihnachten. Wenn nüsch dann eben nüsch, ne? :-) lieb gegrüßt und weihnachtlich geknutscht.:-) Alex

    AntwortenLöschen
  6. Sieht doch wunderbar aus. Viel Freude mit dem Grossen. glg Regula

    AntwortenLöschen
  7. Was ein schöner Baum!!
    Unser steht auch schon, muss nur noch geschmückt werden, aber ich finde die restlichen Kugeln nicht. :/

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Steph,
    schön ist es bei Euch, so richtig stimmungsvoll! Genieß die schönen Tage und lass es Dir richtig gut gehen!
    Weihnachtsgrüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön! Aber das Ding ist echt riesig, wir bleiben dieses Jahr baumlos (was auch nicht so ganz stimmt, ich habe immer noch die Zimmertanne). Hauptsache der Baum hat nicht die Fenster wie im Film Schöne Bescherung gesprengt. ;)
    Also wenn du noch einen alten Cocktailshaker hättest, ichwäre interessiert ;) Du kannst mir ja mal ein Bild zukommen lassen, wenn er dir mal in die Hände fällt ;)

    Liebe Grüße, Jan

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön. Wir haben dieses Jahr den kleinsten Baum, den wir je hatten. Mini-Me durfte ihn aussuchen. Und da jetzt eh alles anders ist - warum nicht dann auch hier. Sie durfte auch schmücken, was bedeutet, daß sie so gut wie jede Kugel an den Baum gehangen hat. Ich mag den Schein der Leuchten am Morgen und am Abend auch. So schön heimelig. Aber ich gebe es aktuell auch ganz offen zu: ich bin froh, wenn ich all das Zeug in die Kisten packen kann, durchlüfte und in das neue Jahr starte. Ich brauche akut frische Luft.
    Ich drücke Dich aus der Ferne und husche nochmal auf den Weihnachtsmarkt mit den Kindern. Auf 2016 - ich freue mich sehr, Dich zu treffen!

    AntwortenLöschen