22.11.15

Die Igel ... und wie ich das so sehe.

Ich bin schon lange fasziniert vom Aschenbecher-Igel. Klar als Raucherin, oder?!
Aber egal welches Gewinnspiel ich auch mitgemacht habe - das Glück war mir nicht hold.

Ätsch, ich habe mir mein eigenes Glück gemacht und mir im Auktionshaus den Walter Bosse Bronze-Igel ersteigert. Nun steht er hier, wird bei jeder Party in seine Einzelteile zerlegt und nimmt´s mir nicht übel.

Und soll ich Euch was sagen ... ich brauche diese anscheinend so oberflächlichen Themen um mich in Normalität zu wiegen. Und um zu trotzen. Darum wird auch jedem Beitrag jetzt hier das Label "fuckterrorists" beigefügt. Weil ich es kann. Und damit zum Ausdruck bringe, was ich denke. Und weil "Terrorismus" für mich nicht das ausdrückt, was ich meine. Es sind Personen, Menschen (???), die andere umbringen, um ihrer Sache Nachdruck zu verleihen. Und nicht "etwas" oder eine Sache. Und diese fuckterrorists, die stehen ganz bestimmt nicht nur auf einer Seite unserer Sicht der Dinge.

Euch trotz aller Umstände einen schönen Sonntag-Abend,
Steph




Kommentare:

  1. schön, dass du dich dann jetzt eben selbst damit belohnt hast. ich mach das hier auch. nicht mit nem igel, eben mit anderen dingen, die mir vor die füße fallen. wenigstens die eigene kleine welt funktioniert so, und stärkt für das da draussen. und wenn mich dann irgendwann, irgendwer in die luft sprengen will, dann hoffentlich in einem moment indem ich total glücklich und zufrieden bin :). ganz liebe grüße zu dir, sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor die Füße fällt mir hier gerade so einiges :-)! Und ja, zuhause baue ich mir meine Welt wie sie mir gefällt. Pippi lässt grüßen. Und ich auch!

      Löschen
  2. Hej Hej! Der Igel steht auch bei mir. Er sieht allerdings minimal anders aus und man erzählt ja leider, daß es viele Nachahmungen der Bosse Teile gibt. Aber schön ist er allemal. Hast Du gut gemacht. Das mit der Belohnung. Drück Dich aus der Ferne und gebe mich weiterhin meinem aktuellen Schmerz hin. PS: nächstes Jahr vielleicht mal ein Meet & Greet? Ich fahre gern zu Auto...um neue Gegenden zu sehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung ob echt oder nicht. Mir aber auch schnurz. Hauptsache, der hält die Asche :-). M&G so gerne! Lad die Kindermeute an und los geht´s - die bekommen wir hier alle beschäftigt ;-)! Dickst gedrückt zurück!

      Löschen
    2. Yeah - Deal! Lass uns das echt Anfang des Jahres mal terminlich abstimmen.Dicken Gruss. das wäre famos!

      Löschen
  3. Ja, di Igel machen mich auch glücklich. Immer wieder, Jahr für Jahr, Tag für Tag. Wer diese meine letztendlich wirklich gemacht hat, is mir dann och egal. :-) Mein Besuch ziert sich immer da rein zu aschen... weil es so schön is, habe ich ja noch nieee gesehen :-) ich sag meine Stühle sind auch schön und du setzt dich drauf , dann gehts:-) Es sind die kleine Dinge im Leben, die einem keiner nimmt. Die Wut auf all die da draußen, die Machtlosigkeit... das dekorier ich weg, dann bin ich ganz bei mir, dann mach ich es mir schön und räche mich auf meine ganz eigene weise. mit glücklich sein.. aber die heimelig, da müsen wir ein Auge drauf haben, mit ihrer NyC Deko :-) In diesen Zeiten. Ach und Humor gä... behalten!!!! Gruß und Kuß Alexius

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ... ein Auge auf die Heimelig ... das ist gut! Genau, glücklich sein, das ist die Antwort. Das bekommen sie auch gar nicht mit, die Arschgeigenterrorists. So ganz geheim glücklich sein - welch Macht! Knuuuutsch!

      Löschen
  4. ich brauch auch immer wieder diese pippi-langstrumpf-welt um mich aufzubauen. du machst das schon ganz und gar richtig.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Mano! Es tut gut zu wissen, dass auch andere nicht die Augen verschließen, sich aber manchmal ablenken, um nicht im Weltenchaos zu versinken! Liebst zurück!

      Löschen
    2. I got one also , they are so cute

      Löschen