04.06.15

DIY-Anzuchtpötte

Sicher nicht neu, aber aufgrund der kleinen Olivendosen so schön!

Dosen auswaschen, unten löchern, mit Erde befüllen und reinsetzen, was wurzeln soll. Oder kleine Blümchen einpflanzen. Bei mir ist es ein buchähnliches Gewächs. Jetzt bin ich mal gespannt, ob´s in meinen Upcycling-Pötten was wird :-)!

Gleich geht´s in den Garten, Pool aufbauen. Man muss sich ja "wappnen" jetzt wo der Sommer kommt - hihi!

Viele blauhimmelige Grüße,
Steph





Kommentare:

  1. ... hab ich auch hier stehen ;). und alle meine tomaten hab ich darin vorgezogen .... und das basilikum...hätte ich ja auch mal posten können...warste wieder kreativer....egal. schicki schick.

    AntwortenLöschen
  2. ohja die dosen sind hübsch! pass nur auf, ich hab das auch mal gemacht und die dose hat auf meiner fensterbank einen rostigen kreis hinterlassen, also auf etwas stellen, was gut zu reinigen ist ;)
    Liebe Grüße, Jan

    AntwortenLöschen
  3. stimmt, das mit der rostigen dose ist mir auch mal passiert. tolle idee, ich hab mir jetzt grad eine feine chinesische lunch meat dise für diesen zweck gerettet, :-).

    再见,
    克琳娜

    AntwortenLöschen
  4. ich glaub, ich muss morgen oliven kaufen!!
    gute nacht und liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  5. Eine gute Idee, wenn hier mal das Gemüse angezogen werden soll. Wo gibt es denn so nette Olivendosen??? Bei uns kommt in diesem Jahr das erste mal die Gartendusche vom letzten Jahr in Einsatz. Für einen Pool reicht hier die Fläche nicht ;). Und die Jungs? Erst haben sie gemeckert und wollten auch unbedingt nen Pool. Gestern bei Mitte 20 Grad und nach dem Joggen haben sie dann doch ihren Kopf abkühlen wollen und finden die Dusche jetzt super ,). Liebe Grüße ins Wochenende, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. So schön möchte ich auch einmal Oliven essen. Die Idee gefällt mir - hoffentlich gefällt es den jungen Treiben in den Dosen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  7. Blauhimmelig - was für ein Wort.
    Genauso schön wie deine Dosen!
    Immer noch sonnige Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Idee, die werde ich unbedingt mal ausprobieren. Vielleicht klappt es dann mal mit meinen Kräutern. :)

    Liebe Grüße, Judith

    AntwortenLöschen