10.04.15

Balkongestaltung

Uns steht zwar ein großer Garten zur Verfügung, aber vom 2. Stock aus läuft man doch nicht für jedes Freilufterlebnis die Treppen runter. Darum habe ich mir vor etwa 8 Jahren, als ich das obere Stockwerk habe umbauen lassen, auch direkt für einen Balkon entschieden. Er misst 2,5 m in der Tiefe und 5 m in der Breite.

Seit 2 Jahren ist er nun in "2 Zonen" eingeteilt. Links befindet sich eine Chill-Ecke und rechts steht ein Tisch mit Bank und Stuhl. In jedem Jahr aber wird ein wenig verändert. Aktuell wurde der terrakotta-farbene Sichtschutz gegen einen fröhlich gelb-weiß-gestreiftes Exemplar ausgetauscht. Passende Kissenbezüge befanden sich noch im Schrank (ist klar - frau hat ja alle Farben vorrätig, nicht wahr meine Damen?!).
Viel Grün ist ein absolutes Muss und wenn ich eine Pflanze für den Balkon empfehlen kann, dann ist es Flieder. Der wächst, hält den Winter ohne Schischi durch und belohnt einen sogar im Topf mit einem wahnsinns Wachstum. Ein bisschen Licht darf auch nicht fehlen. Bei uns sind es die klassische Partylichterkette, Leuchtvögel vom Schweden und natürlich Kerzenlicht (was zugegebenermaßen nur dann klappt, wenn es absolut windstill ist).

Vielleicht überlegt Ihr ja noch, wie Ihr Euren Balkon pimpen könnt und nehmt ein paar Ideen mit.

Herzlichst,
Steph

DIY-Wimpelkette
Ein alter Ast ...
... ist jetzt der Schlachhalter.
Kiste als Tisch.

Chill-Ecke
Sitzecke.



Kommentare:

  1. Sieht toll aus, ich brauch auch noch neue Möbel für die Terrasse, dann kann es losgehen. Flieder ist wirklich schön, vor allem der Duft. Ich empfehle Dir noch einen gelben Sonnenhut zu deinen Kissen, die Sorte "Goldsturm" blüht fast ewig und kommt jedes Jahr auch im Topf wieder.
    Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steph, vielen Dank für den Tipp! Ich werde beim nächsten Gärtnerbesuch nach dem Sonnenhut Ausschau halten! LG!

      Löschen
  2. Ja ich kenn das wir haben auch einen Garten zur Verfügung aber mal eben auf den Balkon hüpfen ist schon nett und bei dem traumhaften Wetter, das zumindest bei uns gerade herrscht, besonders schön.
    Sehr schön habt ihr es euch da gemacht mit viel grün.
    Sag mal eure Katzen dürfen auf den Balkon? Ich trau mich nicht, ich befürchte immer sie springt den Vögeln hinterher. Und sie liegt dann immer jammervoll vor der Balkontür. Allerdings kann sie ja nach draussen wenn sie will nur eben nicht auf den Balkon.
    Liebe Grüsse Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,
      wir haben die lange Seite, die ohne Sichtschutz ist, mit Draht versehen. Aber bislang hat auch noch keine Katze den Versuch gestartet, sich in die Tiefe zu stürzen ;-). Und wenn die Pflanzen richtig blühen, sieht man vom Draht auch fast nichts mehr.
      LG zurück!

      Löschen
  3. Wunderbarst! Ich sehe, ich muss am Wochenende auch mal aufrüsten! Jetzt wo ich endlich auch einen Balkon habe ... Musste der alte Sichtschutz dran glauben, für die schicke Wimpelkette? Schöne Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann aber los, Grünpflanzen einkaufen :-). Ne, der alte Sichtschutz hatte a: eine schlimme Farbe und b: war er mittlerweile mehr grün als terrakotta. Nach 7 Jahren aber auch ok. Sonnigst zu Dir!

      Löschen
  4. Ja, euer Balkon macht so richtig Laune auf Sommer und Sonne. Da lässt es sich aushalten. Und die Idee mit dem Flieder ist gut, denn mein Feigenbäumchen hat den Winter nicht überstanden. So brauche ich eine neue, groß werdende Pflanze zur Verschönerung meines Balkons. Meine Katze darf auf den Balkon, aber sie liebäugelt schon manchmal mit dem Geländer. Ich lass sie daher nicht ohne Aufsicht dort sein.

    Sonnige Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. So ein Freiluftzimmer ist schon was feines. Eine tolle Oase, da würde ich auch nicht ständig in den Garten rennen. Ich habe sogar auch einen Balkon, da kann man gerade mal im Stehen die "Aussicht" genießen!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Das sieht ja schon fast nach Sommer aus mit den chilligen Liegen und den vielen Pflanzen. Ganz liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  7. Uiiii Steph,
    hast du fein gemacht!
    eine richtige Wohlfühloase ...
    Und du hast es geschafft deinen Olivenbaum durch den Winter zu bekommen...
    meine Olivia hat leider nur noch 3 grüne Blätter...Hilfe!
    sonnige Grüße, Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  8. Boah wie toll und ich habe gerade mal geschaft ein paar Blümchen vor das Küchenfenster zu stellen. ;-)
    Hab eine schöne Zeit auf deinen hübschen Balkon.
    Viele liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  9. ich beneide jeden, der einen balkon hat. nach ewiger wohnungssuche im preislichen rahmen haben wir das ad acta gelegt und leben ohne.
    um so mehr wird dann zum beispiel das frühstück auf der terrasse vom ferienhaus oder dem garten genossen...
    sei lieb gegrüsst!

    AntwortenLöschen
  10. das ist ja ein traum von einem balkon!! wir haben leider keinen, aber so ein flieder im topf auf der terrasse wäre auch nicht schlecht!! hast du eine bestimmte sorte genommen??
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  11. Dein Balkon ist wunderschön! Da könnte ich es auch drauf aushalten ;-).
    Und den Tipp mit dem Flieder muss ich mir merken-Danke!
    Liebste Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen