09.02.15

Ich seh´ rot - warum das gut ist.

Wie das so ist ... manchmal muss man einfach warten können.
Schon seit längerem bin war ich auf der Suche nach einem hellen Sofa. Unser dunkelbraunes Ledersofa ist zwar pflegeleicht, mir aber zu dunkel. Jetzt so ... und in den letzten Wochen. Der Frühling steht doch praktisch vor der Tür und ich brauche es lichtdurchflutet, mit ein bisschen pastell rose, mint, hellblau. Geht aber nicht wirklich gut mit braun. Ihr versteht schon ;-).

Gestern dann ein erster Durchbruch - Schwedens Ektorp in bezahlbar und nur ein paar wenige Kilometer entfernt.
Da macht frau doch Nägel mit Köpfen :-).

Ok, mit kleinen Einbußen - der Bezug ist weder hell noch in einer Farbe, die ich toll finde (ich sag nur KNALLROT), aber ... da kann ich jetzt auch noch warten, bis mir der passende Bezug für kleines Geld über den Weg läuft. Oder hortet vielleicht jemand von Euch die Variante weiß oder beige und wartet schon lange auf eine nette Käuferin?

Jetzt das Bild. Achtung, blendgefahr und far away von perfekt eingerichtet - hihihihihi!!!


Herzlichst in die Karnevalswoche,
Steph


Kommentare:

  1. Liebe kleine-Werkstatt-Frau,

    mit Sofas-Verhüllungen habe ich viele gute Erfahrungen, mangels Geld für neue Sofas (das erste neue kaufte ich im zarten Alter von 56). Ich setzte immer auf Decken (Bettdecken, große Laken, Überwürfe, Gardienen etc.) und empfehle sehr den Vossberg Katalog oder den Vossberg-Laden in HH - www.vossberg.de -. Wunderbare Textilien zu bezahlbaren Preisen. Machen Lust, auch neue Sofas zu verhüllen. Vielleicht ist das ein guter Tipp.
    Herzliche Grüße aus Schleswig-Holstein
    Christiane (die oft und gern mal bei Dir rein schaut)

    AntwortenLöschen
  2. wer weiß, vielleicht wirst Du ja süchtig nach diesem Rot… und Trendsetterin.
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Rot ist das neue Weiß oder so ähnlich ;) !
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das knallt! Und ist ja die Farbe der Liebe, also bestens bis zum Valentinstag ;) Und dann läuft dir bestimmt der hellen Bezug irgendwo günstig über den Weg, ich drück die Daumen. Die Form passt jedenfalls ganz wunderbar in euer Wohnzimmer! Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Der weiße Blekinge-Bezug fürs Ektorp kostet Original 60 €, das ist bestimmt noch drin. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  6. ich kann dich verstehen, wenn dir das braune sofa mit den jahren zu dunkel war. mein schwarzes sofa ist/war ein kompromiss zum mann. nü ist der mann weg und das sofa da - lach. und man weiss nie, was einen so als nächstes über den weg läuft. vielleicht ein hellgrauer ektorpbezug ;-). ich drücke dir die daumen. bis dahin macht sich dein valentinsrot auf jeden fall nicht schlecht. jetzt noch ein herzkissen drauf und mit dem hasenmann am samstag in ruhe ein schönes glas rotwein geniessen ;)). es drückt dich aus der ferne, sabine

    AntwortenLöschen
  7. kussmundrot ist doch auch nicht schlecht! ich kann verstehen, warum du dunkles braun nicht mehr sehen kannst. schließlich ist ja baldigst frühling!! ich drück die daumen für den neuen bezug!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  8. das ist auf jeden fall eine ansage. vielleicht wirds noch eine lieblingsfarbe? ich würds auch beziehen, aber so ist auch mal gut!

    AntwortenLöschen
  9. haha...
    ich halte die augen und ohren bezugstechnisch offen. form passt wunderbar :)
    knuuutsch

    AntwortenLöschen
  10. Wir haben das gleiche. Ich bin immer noch total begeistert vom Rot. Auch nach zweimal waschen leuchtend wie am ersten Tag. :-)

    AntwortenLöschen
  11. Ach, rot hat mal nicht jeder ;-).
    Und was hast Du mit dem wunderschönen braunen Sofa gemacht? Das fand ich immer so toll!
    Wobei ich Dich ja verstehen kann, ich brauch es auch grad hell.
    Liebste Grüße und ein wundervolles Wochenende,
    Nadine

    AntwortenLöschen