12.11.14

Schneller DIY-Beistelltisch

Zugegeben, man muss entweder einen großen Korb irgendwo kaufen oder rumstehen haben ... oder wie ich ihn heute spontan von einem Kollegen geschenkt bekommen :-) (DANKE Markus!!!).

Zuerst als "Übertopf" gedacht habe ich die Idee schnell wieder verworfen - da müsste rein von den Proportionen ja ein Baum rein. Passt aber schlecht in unsere Wohnung.

Also ein einfaches Brett mit der Stichsäge zurecht gesägt, die Kanten abgeschliffen, es mit selbstklebendem Paketband und Maskingtape gepimpt und als Tischplatte aufgesetzt. Fertig!
Der neue Beistelltisch hat außerdem den Vorteil, dass er Massen von Zeitschriften schluckt - ha.

Bei Lust und Laune säge ich mal schönes Holz und lege es unbehandelt auf. Aber für die nächsten Tage (oder Wochen) reicht mir diese Version vollkommen.

Viel Spaß beim Basteln!
Steph






Kommentare:

  1. ein toller Korb - und die perfekte Lösung für einen Beistelltisch!
    Eine tolle Idee, gefällt mir richtig gut.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Cool, einfach nur cool - die Aussparungen für die Griffe sind lässig. Körbe habe ich wie Sand am Meer (das ist jetzt übertrieben) Jetzt fehlt eine Platte - viellicht aus Glas? Ich denke mal darüber nach!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  3. deine ideen nehmen ja kein ende :). toll! heute habe ich endlich mit dem schlafzimmerprojekt angefangen. dazu muß ich mir gleich noch einmal euer neues (t)raumwunder anschauen. ein guter tipp von dir mit dem 1.40 bett. der raum bietet so sehr viel mehr platz. knutsch dich dafür, sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr hübsches Provisorium! Klasse Idee, den Korb mit Platte aufzuwerten... Passt toll bei dir rein! Liebe Grüße aus Hamburg, Ulli

    AntwortenLöschen
  5. wieder mal so eine wunderbare steph-idee!! und wie schnell das immer bei dir geht! bei mir brauchte es jahre...
    und so gemütlich ist es bei dir! ich muss endlich mal alle meine kerzenleuchter aus den schränken holen! aber wahrscheinlich brauch ich auch dazu bis zum 2. advent oder so ;-)!
    liebste grüßlein, mano

    AntwortenLöschen