02.09.14

Hermann - ein Erbstück

Der Opa einer lieben Bekannten ist vor kurzem gestorben. Zu Lebzeiten war er leidenschaftlicher Jäger und so fanden sich in seinen Hinterlassenschaften auch zahlreiche ausgestopfte Tiere.

Ich bin nicht erpicht darauf, mir die Wohnung damit zuzustellen, aber (Neu-Name) Hermann das kleine Hermelinchen, wollte ich in jedem Fall vor der Entsorgung retten.

Und so ziert er nun die Wohnzimmerwand und darf vielleicht noch weitere 30 Jahre wachsam auf dem Holzast balancieren.

Herzliche Grüße,
Steph





Kommentare:

  1. hallo hermann - farblich erffüllst du ja schon mal deine aufgabe und harmonierst mit den aktuellen wohnfarben. tote tiere hinterlassen bei mir allerdings immer einen beigeschmack. aber in diesem fall war es ja quasi tierrettung. in den müll geworfen gehört hermann ja nun auch nicht ;). viel freude mit dem kameraden. liebst, sabine

    AntwortenLöschen
  2. tja, ich hatte die gleichen Gedanken wie Sabine.
    aber auf en Müll geht auf gar keinen fall.
    also, ebenfalls von mir: hallo Hermann!

    AntwortenLöschen
  3. ich find ihn gut, den hermann. so ein hübsches tirechen kann man doch nicht einfach entsorgen und an deiner wand macht er sich wirklich gut!

    AntwortenLöschen
  4. Der arme Hermann! Gott hab ihn selig. Aber er soll ja auch nicht umsonst gestorben sein, daher gehört er unbedingt an Deine Wand und macht sich da auch ganz gut. LG/ Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Hach Steph..das ist ja jetzt mal ne skurrile Sache...Passt wie angegossen in die Wohnung, sieht knuffig aus und gehört definitiv nicht auf den Müll. Aber ich wäre privat auch hin- und hergerissen, mir das Ding in meine eigenen vier Wände zu stellen ;o)
    Anyway...alle Deine anderen Sachen sind toll. LiebGruss!

    AntwortenLöschen
  6. Hermann, ob der Name dem Tier gefallen hätte, bestimmt!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  7. Ui, da wäre ich auch hin und her gerissen, ob ich mir sowas in die Wohnung stellen sollte. Aber bei Dir sieht das so hübsch arrangiert aus, das es einfach herrlich reinpasst!
    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ob Hermann bei mir eine neue Heimat gefunden hätte? Wahrscheinlich nicht! Ich fand die ganzen Tiere bei meinem Onkel (Jäger) auch immer etwas gruselig, genauso seine gut gefüllte Gefriertruhe... Aber egal, ansonsten habe ich mich ein ganzes Stück durch Deinen Blog gelesen und finde ihn ganz toll. Deine Einrichtung, dein Schreibstil,... Deshalb werde ich mich nun als neue Leserin eintragen und dann wirst Du bestimmt wieder von mir hören.
    Liebe Grüße zu Dir und einen tollen Start ins Wochenende
    Manu

    AntwortenLöschen