09.09.14

Geschwisterblumenpötte

Was so entstanden ist in den letzten Tagen. Beim Samstagskaffee habe ich Euch schon die Rohlinge gezeigt - jetzt sind sie fertig. Die Geschwisterpötte.
Ich hoffe, Euch wird angesichts meiner neuen Leidenschaft noch nicht langweilig :-).

Habt eine weiterhin gute Woche ... ich bin dann mal wieder Gesichter auf Pötte machen, und Teller, und Vasen, und ... ;-),
Steph





Kommentare:

  1. Sie sehen wunderbar aus- deine Gesichter :)) und die Kombination auf dem alten Rotkäppchenbuch gefällt mir sehr. Ich mag ALT mit NEU !! Viel Spass beim weiteren Werkeln.
    Gruss von
    heiDE

    AntwortenLöschen
  2. den Gesichtern kann man nicht müde werden... so hübsch. besonders der baumelnde.

    AntwortenLöschen
  3. und jetzt auch noch so schön glasiert!!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  4. So schön!
    Nachdem du sie jetzt ein paar mal gezeigt hast, fängt es mir masiv an in den Fingern zu jucken. Ich hab ja früher sehr viel getöpfert.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. hey, da warst du aber fleißig :). die kombi mit den holzperlen gefällt mir besonders gut. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Steph,
    sind wirklich toll geworden! Wird noch eine Großfamilie daraus? :-) Sende Dir liebe Grüße! Tanja

    AntwortenLöschen
  7. die sind großartig, wie gesagt! und wenn ich jetzt zwei davon bestellen könnte, würde ich das sofort tun. schöne grüße! wiebke

    AntwortenLöschen
  8. so kontemplativ-glücklich sehen sie aus – der perfekte zusatznutzen :: hinschauen, beruhigen, freuen!

    AntwortenLöschen
  9. Ich täte auch einen nehmen tun bitte...wie rede ich denn bitte? Und noch Katzenohren dran...liebe Grüße und ich drück Dich Du Liebe

    AntwortenLöschen
  10. Ach du meine Güte, sind die schön geworden. Der Hängepott am Lederband ist großartig. Was für eins tolle Leidenschaft, die Du gerne teilen darfst!
    Ganz liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen