18.05.14

Reste-Muffins

Wie schon beim Kochen haben ich es mir mittlerweile angewöhnt, auch das Backen ohne Rezept zu zelebrieren. Freestyle-Backen quasi.
Für den gestrigen Ausflug in den Kletterwald ruckizucki ein paar Muffins kreiert. Da sowohl Rosinen, weiße Schokolade und bunte Streusel so langsam ihren Zenit im Schrank erreichten, einfach alles mit in den Mandelmehlteig gerührt und gehofft, dass das Ergebnis schmeckt.
Es schmeckt!

Sonnigen Sonntag,
Steph (mit schrecklichem Kletter-Muskelkater ... überall)





Kommentare:

  1. Lecker, ich merke es wird Zeit für eine Mahlzeit.
    Ich wollte Dir noch für Dein nettes Angebot danken ;), magst Du keinen Rhabarber?
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  2. Sehen aber auch köstlich aus!
    Liebste Sonntagsgrüße an die Freestyle-Bäckerin!

    AntwortenLöschen
  3. freestyle kochen - immer! freestyle backen muss ich noch üben. aber bei deinem ergebnis muss es ja gut werden!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen