25.03.14

Helden des Alltags: I hate Wandtattoos

Ja wie jetzt? Helden und hassen? Na ja, irgendwie musste ich die Kurve kriegen, ohne auf meine "I hate-Headline" zu verzichten. Egal.

Ich will niemandem zu nahe treten, der Wandtattoos schön findet und seine Wände damit tapeziert. Für mich allerdings kommen die Dinger weder in die Tüte noch an die Wand. Egal ob schlaue Sprüche oder Motive .... alles gruselig.

Aber ein alter Zollstock aus Holz, einfach an die Wand genagelt - das finde ich toll!
(Jetzt muss ich nur noch die Katzen davon überzeugen, nicht mehr an die Wand zu springen ... vorher war das alte Teil nämlich auch mal ein Spielzeug ... grrrr).

Also der Held heute: außergewöhnliche Wanddekos. Und andere Helden ... bitte hier entlang!

Was hämmert Ihr Euch an die Wände? Zeigt doch mal!


Allerliebst,
Steph





Kommentare:

  1. Der Zollstock ist aber auch außergewöhnlich schön!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  2. Da gehe ich mit! (wenn ich es vielleicht auch nicht so drastisch audrücken würde ...). Zollstöcke sind was Feines, ich habe mehrere und manche sind auch schön genug für die Wand. Mir gefällts!

    AntwortenLöschen
  3. Zu außergewöhnlichen Wanddekos zählen für mich auch die Wandmasken. Die finde ich ganz wunderbar und die sind bei uns auch zu finden ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen Steph,
    Du bist echt der Knaller...Daumen hoch!
    Liebste Grüße,
    Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  5. mmh. na Gott sei Dank sind die Geschmäcker ja verschieden (;
    mir gefällt's eher nicht so mit dem Zollstock. aber die Wandmasken sind wunderschönst! und ja, da geb ich dir Recht: Wandtattoos sind eine ganz furchtbare Erfindung!!! iiiieehh!!! (;

    LG Mina

    AntwortenLöschen
  6. Der Zollstock gefällt mir sehr gut. Wandtatoos auch eher nicht so. Die mag ich genauso gerne wie pseudo lustige Sprüche auf Autos. Aber "Geschmäcker sind verschieden", sprach der Affe undd biss in die Seife.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  7. Witzige Idee. Gefällt mir richtig gut. Ist aber auch ein schöner Zollstock.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. an der wand könnte ich mir so ziemlich alles vorstellen (z.b. alte zollstöcke;), aber nieniemals w... (schwestern im geiste - wieder mal) und nebenbei bemerkt geht mir der ganze sprüchekram mittlerweile ganz schön auf die ketten;););)
    liebst birgit, die auch gerne mal abkotzt;););)

    AntwortenLöschen
  9. ich reihe mich in die "wandtattoo-geht-gar-nicht"-ecke ein. von hass kann ich zwar nicht sprechen, aber bestimmt lieber den zollstock, als einen "flotten" spruch überm bett!

    AntwortenLöschen
  10. och bei meiner kleinen mini-me ist die Raupe nimmersatt an die wand gezogen und eine riesengiraffe und bei sohnemann ein fussballspieler im Schuss - und das sieht eigentlich ganz gut aus. ABER auf die Sprüche stehe ich nicht so...von daher...und nun gut ja ich gebe es zu...so ein Zollstock hat schon was...
    lg!

    AntwortenLöschen
  11. Oh, Zollstock ist eine wunderbare Idee! Ich habe immer einen in der Handtasche, wird Zeit, dass auch einer an der Wand hängt.

    Ich hänge mir gerne Zweige mit Moos an die Wände. Sehr zum Leid meines Mannes, deswegen muss ich mich mittlerweile auf einen Ast pro Haus beschränken. Mein Lieblingsast hängt momentan hier: http://www.ohwienordisch.blogspot.de/2014/02/der-fruhling-kommt.html

    AntwortenLöschen
  12. ich muß gestehen, hier gab es mal ein wandtattoo. nicht lange aber immerhin (räusper). im moment gibt es hier durch den wiedereinzug vom bärentöter sooooo viele baustellen, dass ich deinen zollstock gut gebrauchen könnte. wenn er bei mir auch nicht an die wand käme ;-). wie immer alles seeeeehr schön bei dir. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  13. zollstock, altes holz, rostige sägeblätter - immer! wandtattoos - nimmer!
    supi dein held, äh anti-held!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  14. Witzige Wanddeko

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  15. Einen alten Zollstock zum Beispiel. :-)
    Der hängt hier seit drei Jahren als Ganzjahresstern.

    Wandtattoos finde ich nicht generell doof, es kommt - wie bei vielem - für mich auf den Inhalt an. Es gibt sehr schöne Texte und dann den Großteil der völlig bekloppten.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  16. Wandtattoos stehen für mich auf der gleichen Ebene wie "lustige" Aufkleber auf Autos......oder die Namen der Kinder "on board": doof! Doch, der Zollstock hat was! Und die Figürchen an der Wand auch!
    LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  17. Kann man noch was sagen oder ist hier schon "zu"? Ich schreib trotzdem mal, was bei uns so hing bzw. ich mir aufhängen würde: Hirsch-Metallschablone, Christbaumschmuck, Babyschuhe ("antike"), Geschirrtücher (oben und unten über einen Ast befestigt), selbst gebundene, schiefe Kränze, Stoffe auf Leinwand, ein schönes Plaid (ich geb's zu, das hing nur kurz), riesige, echt alte, Weltkarten, Cover von Büchern in Bilderrahmen, alles mögliche in Bilderrahmen (Stoffe, Papiere, alte Fotos, getrocknete Blumen in schön, Postkarten, Kindergemälde, eigene Gemälde)... etc. So, jetzt denkt bitte nicht, bei uns wäre alles zugehängt, nein, es geht recht sparsam zu an den Wänden, ehrlich!!
    Toller Post übrigens, wie überhaupt der ganze Blog, den ich gerade erst entdeckt habe.
    Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen