31.10.13

Ich kann nicht!

Ich kann keine Sterne. Weder auf´s Papier bringen, geschweige denn aus Draht biegen. Aber ich mag Sterne und wollte einen Holzperlenstern basteln. Also mehrere.

Wie gut, dass unser Tisch noch ein paar Gebrauchsspuren vertragen kann. Kurzerhand einen Stern ausgedruckt, mit Nägeln am Tisch fixiert und den Draht immer fleißig mit Perlchen versehen um die Nägel gewickelt. Fertig.

Wer seinen Tisch nicht vernageln will, der kann das auch auf einem Brett machen :-).

Und jetzt melde ich mich mal kurz ab. Ich muss am Samstag beruflich los. Damit´s hier nicht so still ist, habe ich aber ein bisschen was für Euch vorbereitet!

Wer Halloween feiert: viel Spaß! Wer nicht: stellt die Klingel ab :-)!
Steph






30.10.13

We are family!

Als Paul noch klein war, hat er "Mutter, Vater, Kind" immer total lustig ausgesprochen. Mehr Ruhrpott-Slang "Mudda, Vatta, Kind". Daran musste ich letzten Sonntag mal wieder denken und hab´ spontan aus dicken, uralten Eichenbohlen eine Familie gesägt.

Wir sind zwar nicht klassisch Mutter, Vater und Kind sondern Mutter, Carsten und Kind, aber Familie, die sind wir trotzdem.

Mit Herz in die Runde,
Steph





29.10.13

Helden des Alltags - Mein Mann

Der eigentlich jeden Tag mein Held ist weil der Alltag mit ihm einfach nur wunderschön ist!

In der kalten Jahreszeit aber nochmals mehr, weil er mir den Ofen anschmeißt. Das bedeutet, in den Garten gehen, Holz holen, 2 Etagen nach oben schleppen, Ofen anmachen und den ganzen Tag für Nachschub sorgen. Dass er das Holz auch noch aus dem Wald nach Hause transportiert, zerkleinert und stapelt, will ich hier nicht unerwähnt lassen.
DANKE mein Mann - ich liebe Dich!

Mehr Helden sammelt wie jeden Dienstag die verrückt-liebe ;-) Roboti!

Herzliebst,
Steph


28.10.13

Sonntagsback

Obwohl ich selber keinen Süßkram (mehr) esse, backe ich hin und wieder sehr gerne. Gestern hatte eine Freundin Geburtstag. Für mich Anlass, mal wieder Muffins zu backen. Das Topic ist aus 100% Marcarpone mit 4x(!) Vanillezucker gesüßt. Hüftgold pur - aber die Beschenkte kann sich´s leisten.

Hier das Rezept für ca. 15 Muffins (ursprünglich von Olga):
150 g Butter
135 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
185 g Mehl
2 TL Backpulver
2-3 EL Milch
Ca. 25 Min. bei 160°C backen. Geht easypeasy!

In diesem Sinne zuckersüße Grüße,
Steph

Nachtrag: die Freundin war ihrem Geburtstag davon gefahren - nun freuen sich die Kollegen :-)!







27.10.13

Da ist Musik drin!

Völlig überraschend bekam ich am Freitag von meinem Mann das kleine Bandola-Radio von Telefunken geschenkt. Einfach so! Zucker kann ich Euch sagen - sowohl das Gerät und grundsätzlich und immer mein Mann!
Gebaut wurde dieses Modell zwischen 1969 und 1971. Was mich wirklich erstaunt hat, ist die Klangqualität. Für dieses verhältnismäßig kleine und vor allem alte Radio: super.

Danke mein Herzensmann, das ist eine grandiose Überraschung!

Das zweite Geschenk trudelt bald per Post ein. Davon und wie es dazu kam in den nächsten Tagen mehr.

Habt einen mit Liebe überfüllten Sonntag,
Steph





26.10.13

Samstagskaffee bei Ninja mit Belichtungsexperiment

Mein Highlight in dieser Woche war ... es gab mehrere :-).
Als erstes na klar der Besuch von Frau Stylingfieber, von dem ich Euch ja bereits hier ein wenig erzählt habe. Was ich nicht erwähnte war, dass ich jetzt auch unbedingt eine Kamera haben möchte auf die man das Objektiv "vorne scharf, hinten unscharf" schrauben kann. (Die Profis unter Euch mögen mir die laienhafte Bezeichnung verzeihen.) Damit hat Stephanie Bilder von unserem Heim geschossen, die ich sooo beneidenswert toll finde!
Das hat mich wohl auch dazu angeregt, heute ein kleines Belichtungsexperiment zu starten.

Weitere Highlights sind die Geschenke meines Mannes an mich ... einfach so und zwischendurch. Eines davon zeige ich Euch morgen.

Ob Ninja schon wach ist und viele Bilder des neuen Heims mitgebracht hat? Ich geh "mal rüber"!

Habt einen genialen Samstag!
Steph







25.10.13

Tisch-Tausch

So schön wie ich den Stockholm-Tisch auf finde - er ist einfach zu schwer. Wir essen nämlich gerne mal im Wohnzimmer und bis der in Position stand .... puh. Und dann wieder zurückschieben, weil die Beine wieder Platz brauchen ... auch puh.
Also das 60er Jahre Schätzchen von Oma aus dem Keller geholt, gesäubert und vorerst platziert. Zufrieden bin ich noch nicht, aber "mal eben" neu kaufen steht zur Zeit auch nicht an.

Damit es farblich passt, musste der Kissenkorb sein Haupt auch noch unter die gelbe Sprühdose halten.

Mit einem fragendem hm bleibt´s jetzt so. Vorerst.

Herzlichst ins Wochenende, wie immer bis morgen zum Kaffee bei Ninja,
Steph






24.10.13

Bomben-Besuch

Und das meine ich als Kompliment!!!

Denn Frau Stylingfieber/Stephi war gestern bei uns zu Besuch und brachte Bombenstimmung mit und schoss (unzählige) Bombenbilder! Menno was ist DIE sympathisch! Vor Berührungsängsten auf beiden Seiten keine Spur!
Unterhalten haben wir uns wie 2 Freundinnen, die sich schon sehr lange kennen. Gekichert, gefeixt, ernste Themen angeschnitten - einfach herrlich! Ganz "nebenbei" durfte ich auch ihren Mann kennenlernen - zucker! Nicht anders zu erwarten.
Seit gestern bin ich offiziell ernannte Spinnerin und Fotoassistentin. Jawoll. Dem Bericht von Stephanie möchte ich allerdings nicht vorgreifen, er erscheint in der nächsten Woche. Vielleicht erklärt sie Euch, wie es zu den Ernennungen kam - hihihihi.

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, wie unser Zuhause durch ihre wunderbare Linse ausschaut!

Mein Liebe, das war unser erstes, aber auf keinen Fall letztes Treffen - versprochen!


Liebst in die (Mädels-) runde,
Steph

Stephi in Action - unglaublich diese Frau :-)!
 

22.10.13

Helden des Alltags - Porzellanstift

Schon lange wartete der Stift auf seinen Einsatz. Keine Muße, keine Ideen ... und dann ... verschönerte er mir 4 Becher. Ich kann nicht malen, unschwer zu erkennen. Aber verliebt bin ich trotzdem. Sowohl in den Stift als auch in die neu verzierten Kaffeebecher.

Eure Helden und die von Roboti gehe ich mir jetzt mal ansehen!

Herzlichst,
Steph

P.S.: Wir haben nur noch 1 x YX-Hormon im Haus. Nr. 2 hatte Heimweh. Hm.








20.10.13

Mädchen-Ecke

Ich brauche ein kleines Kontrastprogramm - hier schießen 2 x Jungstestosteron durch die Bude :-). Ab Montag sind bei uns Herbstferien, für die Zeit ist Paul´s alter Kindergarten Freund Jan zu Besuch. Ich kann Euch sagen, hier ist was los!

Da hab´ ich mir mein Tischchen mal ganz feminin gestaltet!

(Aber gleich gehe ich noch in den Keller, mit Beton matschen-hihihi)!

Traumschönen Sonntag,
Steph




19.10.13

Samstagskaffee

Ob Ninja schon wieder digital erreichbar ist? Ich würde mich sehr freuen!

Anfang der Woche puschelige grüne Blumen gekauft und leider vergessen, wie sie heißen.
Gestern auf der Rheiner Herbstkirmes mich vom Sohn zu einer Fahrt in der Wildwasserbahn überreden lassen. Es gibt bessere Entscheidungen an einem Abend im Oktober :-).

Geplant habe ich das Einstellen diverser Gegenstände auf ebay - man muss sich auch mal trennen können. Und Brettchen für DaWanda präparieren.

Besonders freue ich auf allerliebsten Besuch in der nächsten Woche ... mehr davon am Donnerstag!

Euch ein wunderschönes Wochenende, es soll goldenes Herbstwetter geben,
Steph


 

17.10.13

Lange ist´s her - me and my baby

Mir sind heute Bilder in die Hände gefallen von denen ich nicht einmal mehr wusste, dass es sie überhaupt gibt. Ich schwanger mit Paul, September 2005. Wahnsinn. Sprachlos bin ich.

Gibt es auch Bilder von Euch, die Euch den Atem rauben, die Sprache nehmen, Euch glücklich machen?

Mit Wind und Sonne ins Wochenende,
Steph


15.10.13

Helden des Alltags: Service im Netz

Für Familie und Freunde haben als Dankeschön Karten drucken lassen.
Mal davon ab, dass ich die Auswahl schon super fand, die Kartenerstellung so einfach in der Handhabung war und das Ergebnis noch schön aussieht ... möchte ich hier vor allem eines loben:
den Service von "die Kartenmacherei".

Ich Dussel hatte nämlich zu wenig Karten bestellt und musste nochmals eine kleine Menge nachordern. Anstatt dass ich aber den teureren Preis für die geringere Auflage zahlen musste, bekam ich die Karten zum gleichen Stückpreis wie bei der größeren Bestellung.
Und die Leute da - so nett. Mit persönlicher Ansprache und Antworten ruckzuck!

Muss doch mal erwähnt werden - und ich mache gerne und auf lau Werbung für so einen tollen Shop! Danke liebes Team von die Kartenmacherei!

Mehr Helden wie immer bei der entzückenden Roboti!

Habt einen herzerfrischenden Dienstag,
Steph


14.10.13

gesägt-geschmirgelt-dawanda

Ich habe mir spontan den Nachmittag frei genommen (auch schön auf einem Montag-grins). Mir juckte es so in den Fingern, noch mehr zu sägen. Da unser Tisch aber bereits voll ist ... ein Dorf ist echt genug ... sind die Häuser und Dörfer heute in meinen DaWanda-Shop gewandert.
Jetzt kann sich jeder der mag sein eigenes Dörfchen bauen!
Mal gucken?

Macht Euch einen schönen Abend,
Steph


13.10.13

Ein Herbsttag im Dorf

Die Sonne geht auf.

... und steigt hoch und höher.

Hält sich nicht lang´ auf mit ihrem Schein.

dhdhg
Und geht dann wieder unter. Herbst.
 































12.10.13

Samstagskaffee - Ich hab´ zu tun

Einen wunderbaren guten Morgen zu Ninja und allen anderen Samstagskaffeetrinkern!

Dank des wunderbaren Geschenkes von Roboti habe ich heute wieder etwas zu tun. Danke Du Liebe! Außerdem verschwinde ich wieder in den Holzkeller, um weitere "Kopiehäuser" zu sägen.
Ansonsten steht an diesem Wochenende nicht an - das finde ich gut. Die Woche war nervig genug. Ich habe 2 Messen in Paris zu organisieren und die Veranstalter machen mich mit einer tagtäglichen Mailflut wahnsinnig.

Was bei Euch so ist, war und wird, gehe ich jetzt mal schauen.

Habt ein fantastisches Wochenende,
Steph


11.10.13

Alles nur geklaut - oder was?

Ich fand das Lied damals schrecklich - heute auch noch. Aber ich muss mir den Titel einmal ausleihen.

Nachdem ich die tollen Häuser von Madam Stoltz gesehen habe, war ich hin und weg. Also flugs in den Keller gehüpft und losgesägt. Beziehungsweise "eiskalt" kopiert.
Für mich notiert, dass die Reduziermuffen etwas zu groß sind. Und ein bisschen krumm und schief sind sie auch geworden. Für meinen persönlichen Hausgebrauch sind die Häuser aber auch so schön genug. Hach, endlich mal wieder was gemacht :-)!

Außerdem habe ich ein tolles Geschenk bekommen - aber davon morgen zum Samstagskaffee mehr.

Startet gut ins Wochenende, mit Herz,
Steph





10.10.13

Diversitäten

Mir ist nach kreativem Tun. Leider fällt mir so überhaupt nicht ein, was ich machen will ... und wenn es fertig ist, wohin damit. Die Wohnung ist für mich im Moment nicht weiter zu verändern. Und die momentane Deko gefällt mir auch.

Habt Ihr Ideen? Noch mehr Türen gibt es nämlich nicht, die noch Lack benötigen :-).

Herzlichst ins nahende Wochenende,
Steph

Ein Kupferväschen für 1,- EUR.

Der fertige Flur mit lichtgrauen Türen.

Spielerei mit Masking Tape.

Und hier nochmals. Ikea Papershop lässt grüßen.