29.01.13

Helden des Alltags

Hier wie (fast) jeden Dienstag meine Helden des Alltags.

Sammelsurium in der Handtasche? Fehlanzeige, hier wird alles in Mäppchen gepackt.

Und das frische Grün in Form einer Frucht ist in der letzten Zeit Dauergast. Für den Heißhunger zwischendurch (ich sag nur ... ich möchte will meine alte Figur auf Dauer zurück).

Mehr Helden gewünscht? Dann schaut bei der liebsten Roboti!

Bis Freitag, morgen und übermorgen zieht´s mich beruflich nach Lyon,
Steph



 

27.01.13

Sammelschrank

Nicht, dass die Vasensammlung noch wirklich wächst - genug ist irgendwann dann doch genug.
Aber hier und da ein kleines Teil von Krüger Porzellan lasse ich dann doch noch einziehen.

Entdeckt?

Euch einen wunderbaren Sonntag-Abend, den "Tatörtern" viel Spaß mit dem neuen Ermittlerteam,
Steph




26.01.13

Vorbereitungen-Part One

Die laufen hier trotz des Heiratsdatums im September schon auf Hochtouren.

In erster Linie heißt das kaufen-kaufen-kaufen :-). Denn: wer im eigenen Garten ohne Party-Service hochzeiten möchte, der braucht Unmengen von Geschirr.
Was soll ich sagen? Die Kaffeetafel ist schon einmal bestens ausgestattet :-).
Dank des supernetten Verkäufers Maximilian Kost ... komme ich ganz sicher auch bald zu schönen Esstellern.

Ich halte Euch auf dem Laufenden,
herzliebst in den noch düsteren Samstag-Morgen,
Steph

P.S.: Das sind noch nicht alle ... grins!


25.01.13

Zarte Pflänzchen

Am Mittwoch hatte ich frei und habe die Zeit genutzt, mal wieder ein paar Blümchen einzukaufen. Wie schon im letzten Jahr finden sie auch in diesem wieder ihren Platz in den Quistgaard-Pötten. So bunt passt´s wunderbar in unser Esszimmer.
In der Küche wuchert die Zitronenmelisse vor sich hin - jetzt begleitet von dem Rest der Muscaris, die keinen Platz mehr gefunden haben.
Ich mag diese kleinen zarten Pflänzchen sehr!

Und was blüht bei Euch?

Habt ein tolles Wochenende, liebst,
Steph (die aktuell versucht, ihre Ernährung auf Paleo oder Paleo-ähnlich umzustellen)





22.01.13

Erpastat - mein Held des Alltags

Zugegebenermaßen, ein etwas ungewöhnlicher Held. Da aber alles in unserem Bad so neu ist, brauchte ich einen Gegenpol. Den hat mir der Hasenmann heute mitgebracht. Ein Mülleimer von anno tuc, vermutlich 50er/60er Jahre, mit herrlichem Aufkleber - der auch drauf bleibt. Der sogenannte Erpastat DB ist auch heute noch zu bekommen.
Wen´s interessiert - weitere Infos findet Ihr hier.

Herzlichste Grüße,
Steph




20.01.13

Back and bathroom

Ihr Lieben, bin gestern Abend wohlbehalten wieder gelandet. Herrje, war das eine Woche.
Sau viel Stress aber auch grandiose Bauchschmerzen vor lauter Lachen :-)!

Jetzt allerdings genug der Arbeit und gaaanz viele Fotos unseres neuen Bades. Regale und die Glaswand zur Dusche fehlen zwar noch, sehen lässt sich der neue Wohlfühlraum aber in jedem Fall schon. Ich bin schwer verliebt!!!

Tätärätääää, was sagt Ihr?

Schön, wieder da zu sein, allerliebste Grüße,
Steph

Hier noch ein paar gute Links (ohne dafür gesponsert zu werden):
Textilkabel: www.radiokoelsch.de
Elektroartikel: www.elektroversand-schmidt.de
Badartikel: www.reuter.de
Bodengleiche Duschen und gleichzeitig mein Arbeitgeber: www.wedi.de

Willkommensrosen im Bad ... schöne Idee vom Hasen.

Noch steht nix rum.

Unsere neue bodengleiche Dusche.

Stilles Örtchen leicht abgetrennt.

Meine Lampen-Eigenkreation.
3 Handtücher ... gleich geht´s los.

Klein aber fein - we are happy!
 



12.01.13

Kurz da - und wieder weg

Heute wieder ein paar Bilder vom Badumbau ... fast ist es geschafft. Es fehlen noch die Bodenfliesen und ein paar Kleinigkeiten. Dann können die Badmöbel aufgebaut werden. Sollte sich der Heizungslieferant dann irgendwann einmal "bequemen", kann der Wärmespender auch montiert werden.

Ich werde es leider nicht mitbekommen, wenn das erste mal geduscht werden kann. Für mich heißt es morgen für gut 1 Woche "Willkommen auf der Messe BAU in München". Mein Flieger geht bereits mittags und ich werde für 6 Tage nichts weiter sehen außer Messehallen und Hotel. Kein Vergnügen, zumal das lange Stehen für mich Sesselpupser echt immer wieder anstrengend ist.

Zuvor habe ich mir noch schnell diesen schönen Teller von Figgio Flint gegönnt. Im DaWanda-Shop der kleinen Amsel. Das kleine Pfännchen erreichte mich zu Weihnachten von Birgit.

Ihr Lieben, bis in einer Woche!

Herzlichste Wintergrüße,
Steph



08.01.13

Helden des Alltags - ... alle Vöglein sind schon da ...

Mein Held ist seit der Weihnachtsdeko der alte nackte Lampenschirm.
Neu bestückt mit Plastikvögeln, die eigentlich als (völlig ungeeignete und schreckliche) "Freunde" einsamer Wellensittiche in die Käfige gehängt werden.
Als Deko jedoch super und günstig zu bekommen.

Mehr Helden des Alltags nach einer Idee der wunderbaren Roboti findet Ihr bei selbiger!

Zwitscher!
Steph






06.01.13

Mädchen und Meinung

Zwei hübsche Grazien erfreuen uns mit ihrem Licht. In meinen Augen haben die Zwei so gar nichts mit Weihnachten zu tun und müssen deshalb nicht in einer Kiste verschwinden. Der Januar ist ein Monat, der mir nicht wirklich gefällt. Die Weihnachtslichter sind verschwunden - mit ihnen die schöne Deko. Es ist grau und schmuddelig. Da erfreue ich mich besonders an zahlreichen Kerzen in der Wohnung.

Das zum "Mädchen" im Posttitel, nun zur "Meinung". In diesem Fall ist es mir ein großes Anliegen, auf einige Kommentare des letzten Posts einzugehen!
Wenn ich expliziet schreibe, dass ich nicht gesponsert werde, ist mir das wichtig. Damit meine Leser wissen, dass meine Meinung ganz allein die Meine ist. Unabhängig. Nicht gekauft oder beeinflusst. Gerade dann, wenn mir Artikel besonders gut gefallen. Womit ich überhaupt nicht unterstellen will, dass gesponserte Artikel immer ein positives Feedback bekommen. Ich fühle mich einfach besser aufgeklärt, wenn diese Information vorhanden ist. Davon ausgehend, dass es anderen Bloggern auch so geht, weise ich eben darauf hin.

Für die, die davon ausgehen, dass ich immer meine freie Meinung sage, egal ob gesponsert oder nicht, sei für ihr Vertrauen ganz herzlich gedankt!

Euch einen wunderbaren Sonntag-Abend,
Steph




05.01.13

Tiere ... mal anders

Heute geht´s wieder um Tiere - allerdings um Deko-Tiere, Tiere aus Holz.
Vom Lieblingsmann habe ich ja zu Weihnachten den schönen Bojesen-Vogel bekommen.
Im DaWanda-Shop "holz-in-farbe" kaufte ich ihm dann noch weitere Kumpels. Weil ich auch Hunde mag, gab es neben dem hellblauen Vögelchen noch den langen roten Dackel.
Die Idee ist doch einfach klasse: Alten Holzteilen mit Autolack neues Leben einzuhauchen.
Schaut mal rein - es lohnt sich!

Ich jedenfalls liebe das farbenfrohe Trio schon jetzt und bin gespannt, in welche Wohnungsecken die 3 noch wandern werden. Und dass sie irgendwann noch Zuwachs bekommen werden, steht jetzt schon fest.

Euch einen tollen Samstag!
Steph

P.S.: Auch hier: ich werde NICHT von holz-in-farbe gesponsert! Mir gefallen die Sachen einfach nur sensationell gut.




04.01.13

Tiergeschichten

Es sind eigentlich keine Geschichten, sondern Momentaufnahmen der letzten Tage. An Neujahr waren hier alle platt (außer Hansi, der hat doch tatsächlich gearbeitet - Danke mein Lieber!). Dafür seine Hündin Frieda um so mehr :-). Mäse an Mäse haben wir auf dem Sofa verbracht. Auch unsere Menchu konnte es gar nicht mehr haben und hat es sich der Länge nach auf Hasenmann´s Beinen gemütlich gemacht.
Ich finde es einfach nur zucker und dachte mir, Ihr habt sicher auch Spaß an den Aufnahmen-hihi.

Liebst in die Welt,
Steph






03.01.13

Mal kieken?

Hallo in 2013! Wie ich bei fast allen gelesen habe, seid Ihr gut ins neue Jahr gekommen - das freut mich!

In der Hoffnung, Euch noch nicht mit unserem Badumbau zu nerven, heute eine Collage mit Dingen, die bald ihren Platz finden werden. Der Boden inkl. des Duschbereiches wird mit braunen Fliesen in Holzoptik belegt. Die Wände erhalten nur an wenigen Stellen schlicht weiße Fliesen im Format 30 x 90 cm. Die Badmöbel müssen ebenfalls weichen - es zieht weißer Hochglanz ein. Und um den leicht kühlen Look perfekt zu machen, wird es nur Lampen in Form von Textilfaserkabeln mit Porzellanfassungen und Globe-Glühbirnen geben.
Wenn alles gut läuft, wird unser Lieblingshandwerker Hansi morgen mit den Fliesenarbeiten beginnen.

Herzlichst ins schon bald beginnende Wochenende :-),
Steph