18.11.13

Merke! Kupfer ist nicht grundsätzlich schön

Ich habe eine falsche Größe an Kupfer-L-Stücken für ein Vorhaben gekauft. Wegwerfen kam nicht in Frage. Also ...äh, gebastelt. Weil man auch aus nix was machen kann ... dachte ich so bei mir.

Anschließend wieder kleine Erkenntniss gehabt:
1. Kupfer ist nicht automatisch schön.
2. Manchmal sollte man einfach mal umtauschen.
3. Ab und an bleibt nix besser auch nix.

Und so mal kurz an einem Montag hinterher: Schnaps am Samstag in rauen und verschiedenen Mengen schafft der gealterte Körper nicht mehr wirklich gut. Bäh.


Schwächelnde Grüße,
Steph



Kommentare:

  1. Sooo schlecht finde ich deine Bastelei gar nicht! Gute Besserung für den gealterten Körper. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es jetzt auch nicht sooo schlecht.
    Das könnte eine gute Umrandung für eine kleine schlichte Vase mit Blümchen geben. :)

    Liebe Grüße aus Köln
    Missy

    AntwortenLöschen
  3. Hahahaha...wat hab ick grad gelacht. Schnaps in rauen Mengen ;o)
    Oha...ich leide mit Dir. Aber Dein Herzmann wird Dir ja wohl Beistand geleistet haben...
    Und deine Kupferbastelei...ähm, nun gut. Lassen wir so im Raum stehen, wa?
    LiebGruss und eine feine Woche!

    AntwortenLöschen
  4. Jenn / jennected (Instagram)18. November 2013 um 14:09

    ... oder ein Rahmen für eine klitzekleine Schwarz-Weiß-Grafik?
    Gruß aus Bremen,
    Jenn

    AntwortenLöschen
  5. ich finde es auch gar nicht schlecht.
    ab aufn Tisch damit und als Topfuntersetzer benutzen.
    Geht das?
    Ganz liebe Grüße
    Ninja

    AntwortenLöschen
  6. ich finde als ohrring würde sich dein eckiger kupferring auch gut machen - aber wahrscheinlich zu schwer. also an den tannenbaum damit - denn ich finde das teil durchaus cool!
    liebe grüße, ich hoffe, du hattest heute einen freien tag zum kopfentspannen!

    AntwortenLöschen
  7. du kannst ja auch das häßliche kupferentlein in einen glänzenden kupferschwan verzaubern.
    so sieht es richtig toll aus!

    AntwortenLöschen
  8. vielleicht war der schnaps schuld;)? manos vorschlag mit dem weihnachtsbaum find ich toll. wir könnten ja 2013 unter den bloggern den weihnachtsbaum unter das motto: kupferzeit stellen;) ich wäre dabei;) ansonsten finde ich die cremefarbenen geweihteile sehr schön...:)
    herzliebst von birgit (in ruhe)

    AntwortenLöschen
  9. Mit den Gedanken an den Schnaps sehe ich Serviettenringe aus lauter falschen Kupferstücken. Aber das passt zu 2. Manchmal sollte man einfach mal umtauschen. ;•)
    Mano's Idee allerdings find' ich top, den Weihnachtsbaum bekupferringen - in L♥ve with Tannebaum!
    Liebe Grüße :) Minza

    AntwortenLöschen