26.11.13

Helden des Alltags: schön-günstige Weihnachtsdeko

So schön ich die Kugeln diverser Designer und skandinavischer Marken auch finde ... um einen ganzen Baum damit zu schmücken, müsste ich einen Kleinkredit aufnehmen :-). Jedenfalls, wenn ich nicht bis 2018 warten will, um unseren Baum mal umzustylen.

Darum wird es in diesem Jahr eine Mischung aus selbst gebasteltem Behang, den Kupferflocken von Madam Stoltz und den ebenfalls unten gezeigten Kugeln vom "Dänischen Bettenlager" geben.
6 Stück aus Glas für sage und schreibe 3,99 EUR. Gut, oder?!

Mehr Helden wie jeden Dienstag bei der verrückt-liebsten Roboti.

Im Dekoglück,
Steph :-)


Foto und heute gekauft hier

Kommentare:

  1. das wird bestimmt ein super-mega-toller Baum werden, der jeden mit Designerkugeln geschmückten Baum ganz ganz weit in den Schatten stellen wird...ich hoffe es wird Fotos geben, gell!?!
    drück dich ganz fest, du Allerliebste!!! :)
    Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  2. ob es bei uns in diesem jahr einen baum geben wird, weiss ich noch gar nicht. aber deine gezeigten schmuckstücke machen auf jede fall lust dazu :-). liebst, sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich hübsch für kleines Geld. Die Flocken sind ja sehr schick. Ein Baum voll mit sowas aber naja *Hüstel* 2018, auch hier ;o) Weihnachten ist bei mir gefühlt noch weit weg, aber so langsam muss ich mal in die Puschen kommen

    AntwortenLöschen
  4. ein baum muss bei uns immer sein. was dieses jahr darauf bimmeln soll, weiß ich noch nicht. ich lasse mich noch inspirieren, z.b gerade von dir.
    bin gespannt auf dein endwerk liebes weihnachts-schmuckengel! lg, éva

    AntwortenLöschen
  5. Mir sidn Marken sowieso sowas von wurscht. Es muss gefallen und möglichst nicht billig aussehen, dann darf alles an den Baum. ich überlege noch, welchen erdbebebnsicheren Schmuck ich dieses Jahr auf den Baum hänge. Lassen deine Katzen denn die Glaskugeln in Ruhe?

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Katja,
    ja, die 2 sind schon etwas ruhiger unterwegs. Aber ganz nach unten hänge ich nichts ... obwohl, in diesem Jahr gibt´s auch was unkaputtbares. Von daher vielleicht schon!

    AntwortenLöschen
  7. Nicht schlecht, dort hätte ich spontan gar keine Weihnachtsdeko gesucht

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hehe, nachdem wir große Petterson und Findus Fans sind, legt vor allem mein Sohn jedes Jahr sehr viel Wert darauf, dass bei uns auch (sehr designermäßig) am Baum hängt, ;-). Und viel Selbstgebasteltes hängt auch -- nur sehr zaghaft und unter ausgiebiger Beratung im Familienrat dürfen da Teile aussortiert werden...

    LG,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  9. Komisch, mein 1. Kommentar ist verschwunden, doppelt hält eh besser!

    Günstiger und selbst gemachter Weihnachtsbaumschmuck ist immer gut. Ich bin jetzt schon auf Dein Ergebnis gespannt!
    Vorweihnachtliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  10. ach was, die sehen aber hübsch aus.
    ich bin gespannt, wie unser baum wird.... irgendwie kupfer, anthrazit, weiß, senfgelb.
    das schwirrt zumindest im kopf rum.
    liebst ninja

    AntwortenLöschen
  11. Die weißen Kugeln sind wirklich superschön! Und die Idee mit dem Seil ist wirklich prima: robust und fragil - ein schöner Kontrast.

    Unser Baum wird wieder wie letztes Jahr geschmückt, da habe ich mir nämlich 7 Dutzend neue Kugeln geleistet, durchsichtige, zwar nur aus Plastik, aber bestückbar. Und dass sie aus Plastik sind, sieht man ihnen nicht an. Jedenfalls nicht von weiter weg.

    LG
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  12. Bin schon gespannt auf Deinen Baum. Im letzten Jahr habe ich Deine Vintage Kugeln sehr bewundert!
    Ich kaufe jedes Jahr etwas Neues dazu. Unser Baum wird ziemlich bunt ;)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen