27.11.13

Advents//kranz//fensterbank

Nachdem mein Papa mir den Kranz so herrlich mit den kleinen Holzhäusern bestückt hat, wollte ich den nicht verändern und einen klassischen Adventskranz daraus machen. Also muss in diesem Jahr die Fensterbank herhalten. Moos drauf, Kerzen in die mittlerweile bewährten Reduziermuffen gesteckt, vorher durchnumeriert und ein paar Tannenzapfen dazu gelegt. Fertig. Schlicht wird´s in diesem Jahr.

Im Wald ein paar vom letzten Sturm abgebrochene Zweige eingesammelt und noch ein wenig mehr Advents- bzw. Weihnachtsdeko arrangiert.

In den nächsten Tagen luke ich mal in meine Weihnachtskisten und überlege, was sich noch dazugesellen darf :-).

In diesem Sinne mit Vorfreude auf den 1. Advent,
Steph






Kommentare:

  1. ooohhh, da bin ich aber arg im Rückstand. da muß hier wohl noch drauf gelegt werden ;-). schön hast du es. liebst, sabine

    AntwortenLöschen
  2. und ich bin sowieso total im Rücksatdn....
    aber ich finds nichts schlimm und lege am Wochenende los!
    schöne Ideen gibst du mir auf den Weg.
    Und Herr j und ich wollen Anfang des jahres ein kleines Event machen, wo man dann an dem Tisch sitzen kann... wenn du magst. weitere Infos folgen nach weihnachten.
    liebst ninja

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt die Fensterbankidee sehr gut

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. In kleine Häuschen bin ich auch gerade ganz verliebt. Die Adventsfensterbank gefällt mir sehr. Ich mag zwar manchmal auch gerne viel Chi-Chi, aber so reduziert und mit viel Natur gefällt mir auch gut.
    Liebe Grüße Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Steph!

    Vielleicht schlicht, aber auf jeden Fall schön!
    In solchen Momenten vermisse ich eine Fensterbank, so schön bodentiefe Fenster ja auch sind...
    Klasse find ich aber auch den Lampenschirm! Ich habe beim Schwiegervater ein hübsches Ding in zartrosa 60er Jahre aus dem Container gefischt, mal sehen, was ich damit anstellen werde :-)
    liebe Grüße und hab eine schöne Adventszeit,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. oh, da bist du schon sehr viel weiter als ich! diese schlicht-reduzierte art gefällt mir sehr gut. moos, tannenzweige, holz und ein ganz wenig glitzer, so mag ichs auch. liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Dein Häuserkranz ist ganz wunderbar. Mir fehlt noch ein wenig Grünzeug, Fensterbänke zum verschönern gibt es ja genug.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  8. ohhh...da lass ich mich doch gleich ein wenig von dir inspirieren...:)...heut an meinem freien Tag will ich nämlich auch mit dem weihnachtlich dekorieren anfangen...ich mag die Natürlichkeit deiner Deko und bin schon gespannt, was da noch alles so kommt...
    liebst Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  9. Bei Dir sieht es wirklich schon sehr weihnachtlich aus. Die Kupferdraht umwickelten Zapfen sind toll. Ich nehme dann schnell noch eine Nase voll Weihnachtsduft (Tanne und Moos) mit auf den Weg.
    Einen schönen Abend für Dich, Cora

    AntwortenLöschen
  10. Hach, ich liebe so natürliches Zeugs aus Flora und Fauna daheim - sieht toll aus bei Dir!!!
    Liebe Grüße :•) MoosMinza

    AntwortenLöschen