06.10.13

Black is beautiful

Schwarz, weiß, grau, beige ... diese Töne haben es mir derzeit angetan. Natürlich bin ich mir darüber im klaren, dass ich beeinflusst bin. Sehe Dinge in den Weiten des Webs, lese Wohnmagazine, stromer´ durch das Schwedenkaufhaus. Ist aber ja nicht schlimm - die Eigeninterpretation macht´s dann doch individuell.

Interessant zu sehen, wie schnell auch der Schwede kopiert - so gibt es seit kurzem die Serie "Trendig" ... nur für kurze Zeit. Erinnert ein wenig an Marimekko und Co. Und auch ich bin einigen Teilen erlegen, passen sie doch so gut in mein neues Kaufmuster schwarz und kommen dem Geldbeutel entgegen. Denn so schön ich auch einige der neuen In-Marken finde - leisten kann und will ich mir davon manches nicht.

Heute habe ich den Tisch für Euch gedeckt und ein paar kleine Dekos fotografiert. Den fertigen Flur, dem nicht nur die Wände gestrichen sondern auch noch die Türen (endlich alle) in lichtgrau lackiert wurden, zeige ich Euch die Tage.

Und, mögt Ihr´s?

Freue mich über Eure Kommentare und Meinungen (wie immer!!!) und wünsche Euch einen entspannten Sonntag!
Steph

Zwei Serien vom Schweden kombiniert mit unserem
schlicht-weißen Porzellan.
Achtung, man achte auf die "passende" Katze im Hintergrund :-)!




Gabelverzierung mit Maskingtape, ebenfalls vom Schweden.

Neuen Vorhang genäht. Stoff vom Schweden.

Teller aus der Serie Trendig.

Schwarze Schale aus der Schweden-Krabbelkiste.

Reduziertes Pferd, auch vom Schweden aus der Krabbelkiste.
Es war blau mit Macken. Super - wollte eh eines in schwarz.
Also die Sprühdose gezückt.



 
... weil so viele suchen: Katze - siehe Pfeil :-)!
 


Kommentare:

  1. na huch hatte schon die befürchtung, zum schweden zu müssen, aber die teller gefallen mir dann zum glück doch nicht soooo gut. bei dir sind sie toll, aber zum glück sind ja geschmäcker verschieden.

    hab noch einen feinen sonntag! ich verarbeite jetzt erstmal noch weitere äpfel.

    liebgruss!

    AntwortenLöschen
  2. alles neu macht der Herbst...;)...also ich finds klasse, liebe Steph und finde du hast unglaublich schön mit den neuen Teilen dekoriert...sollte wohl dringend wieder mal zum Schweden...( nur 10 Fußminuten entfernt ) ...
    könntest du mir deine Mail wegen der Adresse schicken oder hab ich mal wieder ein Brett vor Kopf...
    einen allerfeinsten Sonntag dir !
    Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  3. Sieht schön aus, da kommen orange Kürbissuppe oder grüner Spinatauflauf farblich gut zur Geltung. Platzdeckchen sind nicht ganz so meins, aber sonst wirklich alles klasse, besonders die Punktegabel. Wie lange hält das Tape?
    Grüße
    auch Steph

    AntwortenLöschen
  4. Antworten :-):
    Uli, meine Mailadresse lautet stephanie.hesse1ÄTweb.de
    Steph, ich würde sagen, nur für 1 x speisen!
    Herzlichst!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Steph,
    das sind auch meine Farben :-)
    Unser Haus ist zur Hälfte anthrazit gestrichen, wir haben graue Fenster, hellen fast weißen Eicheboden und weiße Wände, Gardinen...
    Allerdings mag ich Muster eher weniger, es ist fast alles unifarben. Dein Esstisch gefällt mir trotzdem super! Der Esstisch selber natürlich, der ist ja echt genial!, aber auch, wie Du gedeckt hast, vor allem durch die schwarzen Teller, die bringen etwas Ruhe rein, sonst wär es mir zu viel.
    Viel Spaß am neuen Design! liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  6. PS: Das erste Bild öffnet sich bei mir nicht

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön dekoriert. Ich mag die neuen Muster sehr, muss aber auch sagen, über die Jahre bin ich zu der Erkenntniss gekommen: neue Teller nur noch in schlicht Weiß. Blöderweise hab ich ein ziemlich buntes 90er Jahre Service "für gut".
    Muss ich halt mit leben. Die farblich passende Mitze hab ich erst beim 3. Durchgang Bilder betrachten gefunden ;o)
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  8. Schwarz und weiss und Holz finde ich sehr schon! Ohne Holz wäre es mir zu kalt! Sehr gemütlich und einladend Dein zu Hause! Ist das Schränkchen im letzten Bild ein Krankenhausnachtschränkchen :) LG, von Annette
    Ich fand übrigens, Ihr wart ein ganz bezauberndes Braurpaar!

    AntwortenLöschen
  9. Bin sehr zufrieden mit Dir! :O)
    Der gedecktt Tisch sieht sehr cool aus. Gut das es den alten Schweden gibt. Da findet sich doch immer das eine oder andere nette Stück. Die Idee mit der Gabel und dem Maskintape ist toll und ein guter Effekt. Weiter dekorieren bitte.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. ich steh ja auf den selbstgemachten tisch... so sehr. schön. :)

    AntwortenLöschen
  11. mich erinnert die neue serie ein bisschen an die 80er von den grafischen mustern, das revival rückt unaufhaltsam näher. gegen schwarz habe ich nichts, gefällt mir sogar erstaunlich gut, nur die grafik ist nicht so meins, aber ich bin da ja auch ein ganz spezieller fall ;)

    AntwortenLöschen
  12. Dein neues Farbkonzept gefällt mir natürlich gut, schließlich bin ich auch so ein farbloser Typ. ;-)
    Nur jetzt hab ich mir die Augen ausgestarrt nach der Katze im Hinetrgrund... ich glaube ich bin blind.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  13. wunderschön!
    schwarz und weiss gefällt mir auch immer gut!
    ein schöner starker kontrast!
    liebe grüsse, y

    AntwortenLöschen
  14. Obwohl ich es lieber bunt mag, sehe ich schwarz-weiß bei anderen immer wieder gerne.
    Bewundernswert wie schnell Du ALLES umdekoriert hast! Sieht toll aus.

    Liebste Montagsgrüße

    AntwortenLöschen
  15. wo ist da eine katze? ich sehe sie bei größter anstrengung nicht???

    ursula

    AntwortenLöschen
  16. wunderschön...
    da merkt man gleich dein gestalterisches geschick.
    das geschirr und besteck (die idee mit dem masking tape ist super) sind total super und schlicht.
    jetzt war ich schon knapp 2wochen nicht mehr beim schweden..zeit dort mal wieder vorbeizuschauen ;)
    klasse, sogar die miezekatze passt ins farbkonzept :);) sehr süß.
    lg christina

    AntwortenLöschen