11.10.13

Alles nur geklaut - oder was?

Ich fand das Lied damals schrecklich - heute auch noch. Aber ich muss mir den Titel einmal ausleihen.

Nachdem ich die tollen Häuser von Madam Stoltz gesehen habe, war ich hin und weg. Also flugs in den Keller gehüpft und losgesägt. Beziehungsweise "eiskalt" kopiert.
Für mich notiert, dass die Reduziermuffen etwas zu groß sind. Und ein bisschen krumm und schief sind sie auch geworden. Für meinen persönlichen Hausgebrauch sind die Häuser aber auch so schön genug. Hach, endlich mal wieder was gemacht :-)!

Außerdem habe ich ein tolles Geschenk bekommen - aber davon morgen zum Samstagskaffee mehr.

Startet gut ins Wochenende, mit Herz,
Steph





Kommentare:

  1. ich bräuchte dringend ein wenig von deiner Kreativität und deinem Arbeits-Dekoriereifer, liebe Steph...;)...ich find, es ist klasse geworden und sieht super aus !!! ich bin schon gespannt auf Morgen...:)
    liebste Grüße schickt dir Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer...entzückend und toll. Und das ganze komplett ohne verletzungen...ich bin stolz auf dich ;o)

    liebe grüsse!

    AntwortenLöschen
  3. Das Krumme gibt deinen Modellen den besonderen Charme:) Ciao!!

    AntwortenLöschen
  4. schöne Idee!
    so ein warmer kerzenschein
    kann die kommenden herbstabende versüssen!
    liebe grüsse zu dir!

    AntwortenLöschen
  5. Solche brauche ich auch unbedingt noch!;-)

    Ich komme auch grad aus dem Keller... auch in Sachen "Hausbau", allerdings ein wenig anders.... mehr dazu nächste Woche.

    Schönes WE und liebe Grüße... Birte

    AntwortenLöschen
  6. Ist doch toll geworden und hat mich auf eine Idee gebracht - mal schauen.
    LG Norbert

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich toll geworden auch wenn man man manchmal etwas nachmacht.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  8. Fantastisch!!! Ich habe leider länger nicht gelesen und jetzt auch nur überflogen... keine Zeit, keine Zeit :) Die Häuser sind ganz toll! Ich habe für solche Aktivitäten und Arbeiten leider immer gar keine Geduld. Daher ist das hier doppelt und dreifach bewundernswert! Ein Lob gebührt auch der Ursprünglichen Urheberin...

    AntwortenLöschen
  9. Deine Häuser finde ich noch schöner, als die von Madame Stoltz!
    Packst Du auch welche in Deinen Shop und vielleicht nochmal ein paar Brettchen dazu?
    Denn leider habe ich keine Werkstatt.
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  10. to Natascha: nein tut mir leid, diese Häuser wandern nicht in den Shop. Brettchen habe ich noch, allerdings aus Weichholz. Suchst Du ein Brettchen für einen bestimmten Zweck?
    Herzlichst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  11. unheimlich schön sind die, wahnsinn, möcht ich auch gleich kopieren :)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen...sehr schön. Mir fiel dein "E" sofort ins Auge. Gefällt mir total gut. Habe selber solche Buchstaben ( arbeite in der Werbetechnik und bin somit an der Quelle). In meinem nächsten "Post" berichte ich von meiner Buchstabenwand. Ich liebe Buchstaben...Vielleicht schaust du mal auf einen Kommentar vorbei?!

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön geworden - ich könnt sie auch direkt nachmachen. : )

    AntwortenLöschen