13.08.13

Helden des Alltags

Manchmal ist es eine leere Weinflasche, die mit ein wenig Maskingtape und einer Kerze zum Helden wird.
Weitere Helden sammelt wie jede Woche die süße Roboti!

Euch einen tollen Dienstag,
Steph
 




Kommentare:

  1. manchmal muß man sich nur zu helfen wissen, liebe Steph und deine Idee finde ich absolut genial und nachahmenswert :) liebe Grüße aus der Oberpfalz schickt dir Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich liebe Weinflaschen als Kerzenständer umfunktioniert :-). Ich habe sogar einen kleinen Teller dafür entdeckt, den man auf den Flaschenhals legen kann, um dann der Kerze einen festen Stand zu geben. Allerdings läuft dann der Wachs nicht mehr so dekorativ den Flaschenhals herunter. Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Içh bin Deine Heldin? Hach, sowas hat mir ja schon lang niemand mehr gesagt;-).
    Wunderschöne Grüße zurück!
    Und auch noch n Knutscher!

    AntwortenLöschen
  4. aber eine schöne weinflasche und hübsches tape.
    der klassiker neu interpretiert. toller alltagsheld. lg, éva

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Steph,
    Eine Heldenflasche mit, wie ich sehe, Drachenprägung, wie passend.
    Viele Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  6. ein romantischer held heute bei dir, liebe steph;););) (große ereignisse und flaschenlichter werfen eben ihre schatten voraus;) in meiner jugend habe ich immer diese vollbewachsten exemplare bewundert - ich glaub, dafür gabs extra auslaufkerzen...;)
    liebst an dich von b.

    AntwortenLöschen
  7. Schön! Du hast einfach Geschmack, meine Liebe!

    AntwortenLöschen
  8. so herrlich romantisch!
    eure bootstour war ja wohl wirklich abenteuerlich! da ich ja angst vor tiefem wasser habe (ja!), wär ich an land neben euch mutigen hergegangen...
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  9. und so macht wein trinken ja noch mehr sinn :)
    liebsten knutsch, holunder

    AntwortenLöschen
  10. bistrofeeling pur! sehr schön :)

    Liebe Grüße, Jan

    AntwortenLöschen