28.07.13

Von Schüsseln & Schalen

Wie ich befürchtet hatte ... und was mir im Alltag nicht wirklich bewusst war: ich sammle Schüsseln und Schalen. Habe ich nicht bewusst angehäuft. Aber tief in meinem Inneren scheint ein weiteres Sammlerherz zu ticken. Na gut, jetzt weiß ich es ... und lasse Euch teilhaben. Zumindest bekommt Ihr einen Ausschnitt zu sehen und nicht die ganze Wahrheit über das Ausmaß :-).

Und Ihr ... ein Tick, Spleen oder eine andere noch versteckte Leidenschaft, die es zu veröffentlichen gilt?

Achtung Bilderflut, liebst,
Steph









Kommentare:

  1. Aiaiaiaiai....
    bei mir sind es gläser und vasen :)
    aber da findet man ja auch immer so tolle.
    liebe ninjassiebengrüße

    AntwortenLöschen
  2. Einen Schüsseltick habe ich dann wohl auch. Danke fürs Aufklären.:-) Schöne Exemplare hast du! Die Apfelschüssel hat es mir besonders angetan.:-)
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  3. Also bei mir sind es wohl auch Schalen und Schälchen, außerdem Wächtersbacher Keramik, lässt sich mit dem Schälchen-Tick super kombinieren, und natürlich die Funny Leuchter. Ich trau mich gar nicht zu zählen wieviele ich schon habe ;o)
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. die sind alle toll! sammel mal ruhig weiter, dann haben wir immer was schönes zu gucken :)
    allerliebste grüße,
    holunder

    AntwortenLöschen
  5. Hehehe...das beruhigt mich ja ;o). Momentan greift bei mir die Vernunft und ich trenne mich von einigen Dingen. Aber grundsätzlich stehen bei mir noch immer sehr viele Dinge rum, die letztendlich nur einstauben. Mal sehen, wann ich das ändere. Liebe Grüsse und hab eine feine Woche!

    AntwortenLöschen
  6. wenn ich so überlege, habe ich wohl auch einen Schüssel bzw Schalentick ;)und je größer je lieber, was mit ziemlichen Platzierungschwierigkeiten einher geht :) ... Apfel- und Fischschale würde ich dir jetzt gerne stibitzen ;)
    liebe Grüße in die neue Woche schickt dir Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  7. Ach, ich habe die Begrifflichkeit bei mir bereits erweitert und nenne es allumfassend Porzellantick.
    Darunter fallen selbstredend auch Schalen und Schüsseln, aber vor allem Vasen, Tassen, Teller und sonstiges Geschirr...von den ganzen anderen Sammelschwerpunkten hier mal gar nicht gesprochen. ;o)
    Mir geht es wie Frau M., ich möchte mich grad eher befreien, aber wo anfangen bei all den schönen Sachen?
    An Deiner schönen weißen Schale von Bild 2 und den Müslischälchen darunter könnte ich jedenfalls schon mal nicht vorbeigehen...!!

    AntwortenLöschen
  8. ach ja, das kommt mir irgendwie bekannt vor. bei mir sind es eher milchkännchen und becher. deine sammlung ist beachtlich, am besten gefallen mir die mit den rauten.
    weiterhin viel sammlerglück und liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  9. Die Kaffeschalen von Bild drei - absolut großartig. Ich hoffe immer welche zu finden.

    AntwortenLöschen
  10. Klar, einen Schüsselfetisch. :-)

    Zählen würd ich leiber nicht, aber da ich immer wieder einige ins Jenseits befördere (darin bin ich ebenso gut wie im Sammeln), hält sich die Stückzahl in etwa gleich. So bei 60, schätze ich. Ober 80. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen