09.02.13

Das bunte Zimmer

Zahlreiche Bloggerinnen wie Birgit, Katharina und viele viele andere haben mich angesteckt -  Farbe musste her.
Ich habe viele blaue und grüne Vasen, aber ein paar pastellige und schreiende Töne konnte ich noch gut gebrauchen. Nachdem mir die Sprühfarben zu teuer und nicht pastellig genug waren, habe ich ein Experiment gewagt und 2 alte Holzkerzenleuchter mit Wandfarbe bepinselt. Kleine Probedöschen mit Pinsel gibt es nämlich schon für unter 2 Euro. Und das in den schönsten Farben. Anschließend leicht mit Klarlack besprüht, noch bunte Kerzen gekauft und fertig ist meine Frühlingsdeko!
Das Esszimmer ist ja, wie schon einmal erwähnt, das bunte Zimmer. Hier tobe ich mich aus!

Also Schnee, ab mit Dir!

Euch ein zauberhaft buntes Wochenende,
Steph









Kommentare:

  1. Oh Farbe!!! Schön schön schön...hier stehen auch noch so Kerzenleuchter und warten auf ein frisches Frühlingskleid...ich kann mich nur nie nie nie aufraffen...Liebste Frühlingsgrüße Stephanie

    AntwortenLöschen
  2. bei anderen find ich bunt immer ganz toll, aber bei mir gibts immer nur so hauchzarte farben oder mal einen knaller mit dunkelroten tulpen wie grad im moment. aber jetzt überlege ich auch, was ich denn streichen könnte!
    machs dir schön am wochenende! mano

    AntwortenLöschen
  3. Lovely, schick, wunderbar, reizend, frisch, genial, frühlingshaft, cool...naja und so weiter und so fort. Neee, sieht schick aus....Frau Beth Titto...harharhahr...geniesse das Wochenende, ick schlurfe heute abend zum Konzert von Hurts, um mir wahrscheinlich von zig jungen Frauen ins Ohr kreischen zu lasssen...nach Theo Hutchcraft...welcher sehr lecker aussieht, aber heute erstmal live überzeugen muss...
    in diesem sinne...ick berichte! sagt frau M.

    AntwortenLöschen
  4. na ich bin ja auch buntauf begeistert! von deinen entstandenen farbtupfern, von meiner ernennung zur "muse" und dass das schälchen einen platz inmitten des bunten treibens gefunden hat. das schreit ja regelrecht nach weiterem...;)
    liebste grüße an beth äh steph von birgit

    AntwortenLöschen
  5. oh wie toll,find ich super.
    genau nach meinem geschmack :)
    ich wusste gar nicht,dass es die schöner wohnen farbe auch in kleinen döschen zu kaufen gibt.da muss ich mal nach schauen.ist toll um einzelne dinge schnell neu aufzupeppen und man hat nicht gleich nen riesigen eimer davon rumstehen.
    lg christina

    AntwortenLöschen
  6. Soviele Schätze in Deinem bunten Esszimmer :)
    Immerhin habe ich es heute geschafft, die restliche Winterdeko zu entfernen - am Wohnzimmerfenster klebten noch immer Eissterne! Passten aber ganz gut zum Wetter!
    Hab' ein wunderbares Wochenende. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus!
    Ich brauch grad auch viel Farbe!
    Wünsche Dir noch einen wunderschönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön! Da kann der Frühling kommen!

    AntwortenLöschen
  9. Ist klasse geworden, besonders mit dem Hochglanz! Und die rosa Hyazinthenvase ist ein Traum!!
    Liebe Grüße barbara

    AntwortenLöschen
  10. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Diese Probedöschen von den wunderschönen Farben sind ja klasse... habe ich bei uns noch nie gesehen!
    Und obwohl ich ja sonst so "farblos" bin, tun mir Deine Frühlingsfarben richtig gut... obwohl bei uns heute nach gefühlten Wochen das erste Mal wieder so richtig die Sonne scheint!

    Liebe Grüße.... Birte

    AntwortenLöschen
  12. spitze!!!!! ich brauche auch dringend farbe in der bude. kann mich aber noch nicht so recht entscheiden...
    allerliebste grüsse, holunder

    AntwortenLöschen
  13. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Ein superschöner Mix ist das bei Euch - macht wirklich richtig Lust auf Frühling!!

    Liebste Grüße in die Woche von Carmen :)

    AntwortenLöschen