21.02.13

1001 Nacht

Nachdem in diesem Haus die 1. Wohnphase durch "Shabby Chic-ein Traum in weiß" wiederum durch "50er-70er Jahre-knall rein was geht" abgelöst wurde, bin ich jetzt, zumindest im Esszimmer, bei 1001 Nacht angekommen. Also ein bisschen. Die Tage ist nämlich der bunte Teppich von Urban Outfitters bei mir eingetroffen. Und er ist nicht, wie vielleicht angenommen, für den Fußboden gedacht gewesen, sondern für die Verkleidung unserer Esszimmerbank. Darunter befinden sich noch die Sitzauflage sowie die Felle.
Ich bin also quasi zur Prinzessin auf der Erbse aus dem Orient mutiert :-).

Einen baldigen Frühlingsbeginn wünscht,
Steph





Kommentare:

  1. Schöner Sitzbanküberwurf! Und wer will nicht einmal die Prinzessin auf der Erbse sein?

    AntwortenLöschen
  2. Mn muss sich durch diesen zähen Winter kuscheln, so viel ist klar. Und dieser Teppich ist toll!

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das ist ja eine feine Idee...bin gespannt, wie die Phase sich noch entwickelt...liebe Grüße Du Prinzessin :-)

    AntwortenLöschen
  4. Wie toll, jetzt kannst Du Dich täglich wie eine Prinzessin aus 1001 Nacht fühlen - herrlich!!

    AntwortenLöschen
  5. man kann sich schlechtere wohnmärchen aussuchen, prinzessin steph;) besser in orientalischem ambiente um sein leben reden müssen, als die tägliche hausarbeit vom aschenputtel im dreck;) ich bin gespannt, wie es weitergeht...
    sei liebst gegrüßt von birgit

    AntwortenLöschen
  6. das kissen mit den punkten ist der hammer!!! haben haben haben!

    AntwortenLöschen
  7. er passt wunderschön zur lampe und zum ikea-oldtimer. und die kissen passen wunderschön zu ihm.
    wo hast du diesen traumschönen kissen-lampen-stickrahmen-tischset-stoff bekommen? ich finde ihn so frühlingshaft frisch und freundlich!
    liebste grüße, hab noch ein wenig geduld, päckchen ist jetzt wirklich in arbeit - habe endlich einen passenden karton! :-) mano

    AntwortenLöschen
  8. wunderbar, ich finde jeder sollte stücke in seiner wohnung besitzen, die im ethnostil geschichten aus der welt erzählen! ich versuche mich ja auch in der richtung, nur weiß ich noch nicht so ganz ob ich mir auch einen marokkanischen lederpouf zulegen soll. na ja, erstmal stehen noch andere dinge auf der wunschliste ;) Liebe Grüße, Jan

    AntwortenLöschen