04.01.13

Tiergeschichten

Es sind eigentlich keine Geschichten, sondern Momentaufnahmen der letzten Tage. An Neujahr waren hier alle platt (außer Hansi, der hat doch tatsächlich gearbeitet - Danke mein Lieber!). Dafür seine Hündin Frieda um so mehr :-). Mäse an Mäse haben wir auf dem Sofa verbracht. Auch unsere Menchu konnte es gar nicht mehr haben und hat es sich der Länge nach auf Hasenmann´s Beinen gemütlich gemacht.
Ich finde es einfach nur zucker und dachte mir, Ihr habt sicher auch Spaß an den Aufnahmen-hihi.

Liebst in die Welt,
Steph






Kommentare:

  1. Und was für eine hübsche Katze. Glücksfarben.

    AntwortenLöschen
  2. niemand sieht so entspannt aus wie eine schlafende Katze...

    AntwortenLöschen
  3. zu niedlich die bilder.die beiden sehen wirklich geschafft aus :)
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Also Bilder von schlafenden Katzen sind auch einfach zucker!!!! Ich könnte unseren Charlie auch jedesmal 20.000 mal ablichten...aber wo zum Teufel ist denn die Maus, hmmmm... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. och, ist das niedlich!!! ich liebe schlafende hunde und miezen, wache aber auch! liebe grüße an alle und diverse knuddeleinheiten! mano

    AntwortenLöschen
  6. Wenn alle durchhängen dun rumliegen, dann aber auch gleich richtig. :-) Wir bilden hier auch machmal Couchptatoe-Haufen. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen