28.11.12

Und er träumte von Möhren

Ihr erinnert Euch sicher noch an den kleinen Kerl. Jetzt durfte er aus seinem Karton ausziehen und träumt nun in einem alten Kinderkoffer aus den 50er Jahren von Möhren . Inspiriert durch KLICK (danke Anja)!

Heute Mittag machen wir uns auf nach Köln. Ich habe im Frühjahr zum Geburtstag nämlich Konzertkarten für Seed bekommen. Hui ... mit 41 Jahren mein erster Konzertbesuch ... ich bin aufgeregt!!!

Bis morgen, liebst
Steph



Kommentare:

  1. Ui der Koffer sieht hübsch aus an der Wand! Viel Spaß in Köln ;) lg

    AntwortenLöschen
  2. die kofferidee finde ich wunderschön...ein bisschen nostalgische kindheitspielerei-ganz herrlich zu weihnachten. und in köln wünsche ich dir gaaanz viel spaß. was bei dir alles so ansteht mit 41;)
    herzliebst birgit

    AntwortenLöschen
  3. Schlafender Hase im Koffer an der Wand... super, klasse, toll!!

    Liebe Grüße...

    Birte

    AntwortenLöschen
  4. Perfekt gebettet liegt der Schlafehase jetzt und auch der hübsche Koffer rückt so ins rechte Licht mit seinem schönen Innenfutter.
    Schön.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  5. im hübschen koffer würde ich auch ein ründchen schlafen, müsste ich mich bisschen nur kleiner machen.
    (noch kleiner, als jetz, wäre aber doch zu klein) lg, éva

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Bild! Dieser schlefende Hase mit Möhrchen unterm Arm und das Kofferbett, wunderbar!
    Das erste Konzert und dann gleich Seed, das wird ein Spaß! Bin gespannt, was Du berichtest! Schöne Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderhübsches Bett hat der kleine Kerl!
    Wünsche Dir ganz viel Spaß beim Konzert, das wird bestimmt ganz toll:)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Steph, ich bin gestern überrascht worden! und rate mal von wem ;) !!!!???? Du Süße - tausend Dank!!! Guck mal auf meinem Blog ♥
    Ich wünsche Dir viel Spaß auf dem Konzert. Meinem GöGa habe ich zum Geburtstag Karten für Joe Cocker im Mai geschenkt. Ich liebe Konzerte !!!
    Berichte mal wie es war.
    Drück Dich - liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  9. was für einen wunderschönen platz er gefunden hat - einfach zauberhaft!
    die liebesbotschaft von paul hat mich auch ganz angerührt, musste an tochters kinderzeiten denken. ich hab grad vor kurzen auch so niedliche zettelbilder gefunden...
    träum noch ein bisschen von seed!
    herzlichste grüße von mano

    AntwortenLöschen
  10. besser gehts gar nicht! liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen