29.10.12

Im Wald - Teil 2

Bei unserem Waldbesuch letztens sind uns auch einige Tiere über den Weg gelaufen - die meisten, in Form von Hasen, waren aber zu schnell für mich und meine Kamera. Ein einäugiger Frosch (super wenn man die Seite MIT Auge fotografiert ...) sowie der Käfer hielten aber still. Und die Pilze sowieso (jaja, mit Teil 1 war das noch nicht abgeschlossen meine Lieben).

Liebst zu Euch,
Steph








Kommentare:

  1. was ich von deiner froschgeschichte halten soll, meine liebe, weiß ich ja nicht so recht...;););)
    ansonsten bilder wie aus dem märchenwald-inklusive zauberglibbergiftpilz...
    liebst birgit und vielleicht kommt ja mal ein schwälbchen geflattert;)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder! Einen Einäugigen Froschprinzen hatten wir vor 2 Jahren auch am Gartenteich. Schon was besonderes. hast du was gewünscht, oder sogar geküsst? Sonst schnell hinterher. Liebe Grüße, éVa

    AntwortenLöschen
  3. ha, ha der frosch hat wirklich die beste tarnung! aber küssen wollt ich ihn nicht...
    liebste grüße von mano

    AntwortenLöschen
  4. Wobei hat der Frosch wohl sein Auge eingebüßt? Darüber könnte man sich ja herrliche Geschichten ausdenken...
    Eine tolle Waldserie ist das, genau nach meinem Geschmack. Ich glaube, wir waren im gleichen Wald - den Käfer hab ich vom letzten Sonntag auch noch im Kasten. :-)
    Vielen Dank für deinen so netten Kommentar - den nur de Tatsache möglich macht, dass ich momentan absolut keine Zeit für DIYs habe und deshalb nur Minuten-Projekte rauskommen. Not macht erfinderisch. ;-)

    Sei herzlich gegrüßt, Waldfee -
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Von mir aus darf es auch einen Teil 3 geben!

    AntwortenLöschen