10.10.12

Einmal Köln und zurück

Von Montag bis heute waren wir in Köln unterwegs. Gleich montags nach unserer Ankunft haben wir eine Seilbahntour über den Rhein gemacht. Typisch Touri vielleicht, aber für uns ein echter Spaßfaktor (ok, für mich mit ein wenig Schiss verbunden). Dienstag haben wir dann unter anderem den Dom besichtigt und "lecker gegessen". Paul war angesichts der zahlreichen Straßenkünstler ganz begeistert und wir haben in fast jedem Beutel Geld hinterlassen. Da wir uns meistens in Köln-Nippes aufhalten, habe ich eine kleine Auswahl an Zäunen mitgebracht - man glaubt kaum, wie viele schöne alte Häuser und Umzäunungen es dort noch gibt. Das Haus mit der verwunschenen Begrünung habe ich mir als Idee fotografiert. Schon lange schwebt mir ein Blauregen am Geländer aufwärts zu unserem Balkon vor ... im Frühjahr erfolgt die Umsetzung ... denke ich.

Auf unserem Weg zur Autobahn sind wir noch an dem Flohmarkt an der Rennbahn vorbeigekommen ... und haben selbstverständlich gehalten. Ein paar Kleinigkeiten habe ich natürlich gefunden :-).

Urlaub ist schön!

Liebste Grüße,
Steph












Kommentare:

  1. Schöne Impressionen und Funde, unser Blauregen ist leider blühfaul :/ Liebe Grüße, Jan

    AntwortenLöschen
  2. Die Drachentasse passt ja super in den Oktober! Schöne Funde!

    AntwortenLöschen
  3. Die Michkaffeeschalen sind ja toll! Und das Besteck auch.
    Ja, Urlaub ist toll. Viel zu selten ist er und viel zu lange scheint es noch hin bis zum nächsten zu sein...
    also ranhalten und reinbuckeln, damit zumindet dann das Geld dafür da ist... ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne Impressionen und Einblicke; ich hatte auch mal eine Ranke vor der Tür, die es bis zum Dachgeschoss brachte, das coole war, dass ich sie hinterher, als sie entlaubt war und noch biegsam, zu einem großen Kranz gedreht habe, der noch heute unser Weihnachtschmuck ist!

    AntwortenLöschen
  5. toll deine zaunfunde! blauregen ist eine ganz wunderschöne pflanze - ich hab leider keine, dafür guck ich beim nachbarn immer zu wie er wächst!
    die schalen sind toll, kommen wohl auf fronkreisch, oder?
    ich hoffe, dass es sonntag nicht regnet, muss endlich auch mal wieder auf ein flohmarkt. hab schon entzugserscheinungen!
    dir ganz liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen