17.07.12

Die WG gegenüber

Gegenüber:
Vor knapp einem Jahr ist der Sohn des Hauses nach seinem Studium wieder nach Hause gekommen. Wenn er nicht in der Weltgeschichte unterwegs ist, wird irgendwas gebaut, repariert oder organisiert. Seine Freundin wohnt ebenfalls dort - auch wenn er unterwegs ist. Die Schwester, fast fertig mit der Uni, ist auch seit ein paar Monaten aus der Studentenwohnung zurück und schreibt nun ihre Abschlussarbeit. Kurz nach ihr zog noch eine Freundin der Meute ein - auch sie fast fertig mit Jura und in einer on/off-Beziehung, der man sich besser mal entzieht.
Jetzt muss man wissen, dass die Wohnung mini und im totalen Umbau ist und die große Dachterrasse in diesem "Sommer" auch keine Ausweichmöglichkeit bietet. Lustiger Haufen, immer was los.
Und weil die alle so nett sind, haben wir mal nachgehorcht, ob nicht einer der 4 unsere Wohnung, die Katzen und Oma "sittet". Na klar gerne! Also zieht am Freitag eine der Damen für 2 Wochen bei uns ein und die Freude auf allen Seiten ist groß! Katzen versorgt und Oma nicht allein im Haus. Die WG überlegt schon, ob man nicht einen kleinen Seilzug über die Straße spannt ... eine Notfallverbindung sozusagen.

Wie wunderbar doch gute Nachbarn sind!

In diesem Sinne also schon mal die Vorankündigung: Freitag geht´s ab in den Urlaub und ich nehme keine postschreibfähigen Geräte mit :-)!

Herzlichst in die liebe Runde,
Steph






Kommentare:

  1. das klingt lustig und auch ein bissel anstrengend - auf jeden fall wirklich nach viel leben;) mal sehen, wies der oma und den katzen danach geht...wir müssen unsere dotty auch immer irgendwo in "urlaub" geben, wenn wir wegfahren...jedenfalls wünsch ich dir ab freitag nur noch sonne, egal wo du bist :)
    liebe grüße von birgit, die sich immer sehr über deine aufmerksamen kommentare freut

    AntwortenLöschen
  2. Klingt anch einer lustigen WG - du solltest ein Buch darüber schreiben!
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen wundervollen Urlaub!

    AntwortenLöschen
  3. Herrjeh. Das klingt nach viel Vertrauen in die Nichtverwüstung Eurer schönen Wohnung... Wobei die Lösung eigentlich ja ideal ist, wenn jemand in der Zeit dort wohnt. Als ich das letzte Mal zwei Wochen nicht da war, hatte ich einen Rohrbruch in der Wohnung und danach monatelang Ärger mit der Schadensbeseitigung. Insofern ist die Idee eigentlich genial. Und die Katzen sind auch nicht allein.
    Ich wünsche Euch einen absolut tollen und erholsamen Urlaub, damit ihr genug Kraft sammelt für den Badumbau danach... :-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. du bist doch echt ein verrücktes huhn... wasn süßer post!!! und dann noch die zeichnungen. ich glaub deine kinder plus freunde lieben euch und haben null problem mit der nähe :)

    na dann kann ich dir nur nen WUNDERBAREN urlaub wünschen. genieß die (pc)freie zeit!!!

    dani

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte ja auch ein wenig bedenken, meine Wohnung jemand Anderem zu überlassen, aber in deinem Fall hört es sich nach der best möglichen Lösung an.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub, schönes Wetter und viel Erholung!
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  6. ....sehr coole idee...hätte glatt von mir sein können ;o). ich glaube, man schenkt denen jetzt einfach mal genug vertrauen - denn wer bitte lässt denn oma und katze entlaufen oder im stich... davon abgesehen hätte ich mich auch als sitter angeboten - dann wäre ich in deinem haus rumgeschlichen und hätte alle tollen schätze heimlich mitgenommen...;o)

    geniesse den urlaub und die schreibfreie zeit - wobei ich ja im urlaub auf analog gesetzt habe in form von postkarten.

    LGLGLG

    AntwortenLöschen
  7. das hört sich wirklich lustig an,wie du es schilderst,und die bilder,zu süß :)
    ich hätte es auch so gemacht.
    ihr habt ja noch ein paar tage zeit um euch zu "beschnuppern".
    fragen kostet nichts und wenn dann gleich so eine nette,aufgeschlossene antwort hinterherkommt,warum nicht.
    ich z.B. würde bspweise nicht die tante meines mannes,die hier im haus wohnt nach der wohnung+pflanzen sehen lassen,diese ist leider extrem neugierig und schnüffelt auch gern mal herum,das könnte ich nicht ruhigen gewissens machen.
    da klingt so eine lösung viel sympatischer.
    Ein gewisses Maß an menschenkenntnis genügt da ,wie ich finde schon,um die leute einzuschätzen,ob es klappt oder nicht.
    hach wie schön,urlaub...wenn ich so rausschaue könnt ich auch glatt schon wieder...wohin gehts denn? :)
    lg christina

    AntwortenLöschen
  8. Super Lösung! Ich wünsche einen erholsamen, inspirierenden, spaßigen Urlaub!

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine super Sache! Tolle Nachbarn - hört sich ganz fabelhaft an!!

    Urlaub klingt toll - wohin geht es denn *neugierigfrag*?!

    Drücker!!!

    AntwortenLöschen
  10. Mal wieder nach Groede in Zeeland auf den Campingplatz (und ich sag Euch ... die Wetterprognose ist gruselig).
    :-) Steph

    AntwortenLöschen
  11. Dann wünsch ich dir mal einen schönen Urlaub, der, gegen alle Prognosen, doch noch schön wird! Und lass dir von deinem Anti-Kraker (in Holland sind das Hausbesetzer die von der Verwaltung gegen illegale Hausbesetzer eingesetzt werden) nicht die Bude zerstören ;D Liebe Grüße, Jan

    AntwortenLöschen
  12. wie herrlich :) das ist ja fast so kiosk-mässig wir bei mir. klingt nach jeder menge spass und gute laune. und dir wünsche ich einen mega erholsamen urlaub mit gaaaaanz viel sonne! und rotwein :) dicken knutsch, holunder

    AntwortenLöschen
  13. das ist doch eine geniale idee! wenn die studis dann mit oma pokern und die katzen kunststückchen lernen und möhren essen ist das doch großartig! ich find das echt toll!
    dir und deiner familie einen wunderschönen urlaub mit irrsinnig viel sonne. die muss doch mal kommen! und ich seh sie direkt über dem campingplatz in groede strahlen!
    man muss nur fest genug dran glauben!
    ganz liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Steph, das ist ja super klasse gelöst! So etwas mag ich - und nette Nachbarschaft sowieso. Unsere Nachbarn dürfen meinen Feigenbaum sitten (die beiden haben einen starken grünen Daumen) und wir passen immer mal gelegentlich auf diverse Hunde der Nachbarschaft auf.
    Ich wünsche Euch einen super schönen Urlaub, spätestens bei Eurer Ankunft wird das Wetter auch besser. Wenn Engel reisen ...... ;)
    Drück Dich, Monika ♥

    AntwortenLöschen
  15. Klar, als Urlaubspicknick ist Schichtmüsli auch unschlagbar. Vermatscht nicht. :-)

    Lieber Gruß und einen tollen Urlaub -
    Katja

    AntwortenLöschen
  16. Klasse Idee! Omas freuen sich doch immer wenn junge Leute im Haus sind;) Einen wunderbaren Urlaub wünsch ich Dir! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. wie wär´s denn mal so mit ende september ? :) vorher schaff ich es vermutlich nicht.

    AntwortenLöschen
  18. jetzt erst gelesen, meine Liebe...hoffe du hast eine wunderbare Zeit mit deinen Lieben...und ganz viele wunderbare Momente...kannst die Seele baumeln und einfach laufen lassen...die weltbeste Zeit mit deinen Lieben...liebste Grüsse...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  19. und das mit der WG...perfekt...toll, ja, wenn man solche Nachbarn hat...wunderbar...

    AntwortenLöschen
  20. Ich wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub!
    Genieß die Zeit und komm erholt zurück!

    AntwortenLöschen