15.05.12

Katjonade


Ihr wundert Euch über den Posttitel? Ehrlich gesagt wusste ich nicht, wie ich es ausdrücken soll, dass Ihr eine bekannte Biolimonade getrost vergessen könnt, wenn Ihr Euch erst einmal eine Limo mit dem super leckeren Rhabarber-Sirup von Katja mixt.
Am Sonntag habe ich nach Ihrem Rezept selbigen Sirup gemacht ... und süppel und süppel und süppel :-).
Damit Ihr Euch ein Bild machen könnt, habe ich noch schnell Fotos geschossen ... lange wird der Sirup hier nämlich nicht vorhalten!

Prost und herzlichen Dank an Katja, die dieses Rezept gepostet hat!
Steph






Kommentare:

  1. Oh ja, Rhabarberleckerchen, ich weiß, wovon du sprichst. Bei mir war´s meine Schwester, und sie hat sogar noch einen Likör draufgelegt, wenn du den in Prosecco schüttest, wird´s fatal...

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh.... danke!!!
    Nach mir wurde noch nie was benannt und ich freue mich riesig, dass es Dir so gut schmeckt.
    Erst etwas ich etwas unsicher, ob ich den Sirup mit der Vanille womöglich erschlege, aber nachdem ich letztes Jahr eine Rhabarbermarmelade mit Vanille geschenkt bekommen habe und das so super lecker zusammen fand, hab ich es einfach ausprobiert. Und mir schmeckt es so auch lecker.
    Hach, ich freu mich. :-)

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Den will ich auch noch unbedingt ausprobieren! Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich saulecker an und sieht auch so aus! Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht so lecker aus. Schön fruchtig! Nehm ich ;)

    AntwortenLöschen
  6. und als nächstes legen wir uns einen kleinen weinberg zu. ich bringe das poster mit und du darf dir einen namen ausdenken :) ich seh es quasi schon vor mir!! allerliebste grüsse, holunder

    AntwortenLöschen
  7. dann mal Prost! ich mag leider keinen Rhabarber :/ aber bald ist ja wieder Zeit für Holunderblütensirup ;) Liebe Grüße, Jan

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Stef, danke für den Link. Das hört sich richtig lecker an. Und selbstgemacht schmeckt doch immer noch am besten!!! Liebste Grüße und Prost! Monika

    AntwortenLöschen