20.03.12

Gefüllte Bodenvase mit Gezwitscher

Die neulich erstandene Bodenvase ist nun gefüllt mit 2 knorrigen Ästen eines Fliederbaumes. Da mir das zu wenig Farbe und Bewegung war, habe ich kurzerhand Vögelchen aus einer Sorte des Geschenkpapiers von Dots & Spots gebastelt. Vogel aufgemalt, ausgeschnitten, auf den zusammengelegten Papierbogen gelegt, nachgezeichnet und ausgeschnitten. Wiederholt bis ich genug Gezwitscher hatte. Dazwischen ein rotes Papier gelegt zur Verstärkung und mit eingelegtem Faden geklebt. Voilá, fertig ist meine frühlingsbunte Deko.

Liebste Grüße,
Steph



Kommentare:

  1. Tolle Vase, auch wenn weiße Vasen nicht mehr in meinem Beuteschema sind ;)
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. dann kann der frühling ja kommen, liebe grüße!!

    AntwortenLöschen
  3. oh, die vögel sind ja schön! musst du unbedingt bei anja vorbeischicken:
    http://halbesachen.blogspot.de/2012/03/watch-birdie-28-es-liegt-was-in-der.html
    sie sammelt doch immer dienstags piepmätze!
    die vase kann ich auch sehr gut leiden!
    viele liebe grüße!!

    AntwortenLöschen
  4. Vase toll, Zweige toll, Vögelchen toll...liebe grüße

    AntwortenLöschen
  5. Schön, die mal auch so eine große Weiße zu sehen. Dein Deco ist sehr hübsch und frühlingshaft. Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  6. Sieht wunderschön aus! Ich liebe Vögel aus Papier!

    AntwortenLöschen
  7. sieht sehr chick aus.
    warte mal ab wenn die zweige erstmal anfangen aufzublühen...toll :)
    das mit den kleinen vögelchen ist eine super idee.
    lg christina

    AntwortenLöschen
  8. Oh Steph, das sieht wunderschön aus! Die Bodenvase ist ein Traum und Deine Vögelchen sind zuckersüß - ich kann sie schonzwitschern hören.... ;). Drücker

    AntwortenLöschen
  9. Oh was für eine schöne Deko! Die Bodenvase ist echt toll. So eine fehlt mir hier auch noch. Aber die Flohmarktsaison geht ja grad wieder los ;-)
    Liebst,
    Wibke

    AntwortenLöschen
  10. Süß, die Vögelchen! Die Idee gefällt mir sehr und so eine Bodenvase ist schon toll! Ich habe keine, dabei würde ich manchmal so gerne Zweige auf den Boden stellen. Irgendwie wirken sie dann immer gleich ganz anders als in einer kleinen Vase auf dem Tisch.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Nadine

    AntwortenLöschen