01.11.11

Ich will´s anders!

Heller, nicht mehr so dunkel, aufgeräumter, weiß! So meine absolut liebe Mama zum Thema Esszimmer-Umgestaltung.

Also den zwar massiven und irgendwann mal super teuren Esstisch samt 6 Stühlen verkauft ... für kleines Geld. Sich durchgerungen, auch den Eichenschrank von der Tochter weißen zu lassen.
Ein Weihnachtsgeschenk (neuer Esstisch) bereits bekommen, neue Stühle gekauft und voila, nach ca. 18 Stunden (nicht am Stück herrje) ist nun heute alles fertig geworden, sprich, alle Möbel wie gewünscht geweißt und alles neu dekoriert.
Mein Papa und mein Hase haben die Wände von Vanille in ein nicht so grelles weiß verwandelt und Nägel und Schrauben dort angebracht, wo sie gebraucht werden.

Ich finde: wunderschön! ... ob ich auch wieder alles in weiß ... nein, nein, Gedanke schnell wieder verworfen. Jetzt kann ich ja 2 Etagen nach unten hüpfen und mir den Shabby-Traum in weiß dort ansehen.

Liebe Mama, ich hoffe, Du fühlst Dich nun pudelwohl!
Für einen Jahrgang 48 bist Du echt klasse und und überhaupt nicht altbacken - weder Dein Äußeres, noch Dein Inneres.
Ich hab´s super gerne gemacht, weil keine Mama besser ist als DU!

Herzlichst,
Steph

P.S. Leider habe ich auf die Schnelle kein Vorherbild gefunden.





Kommentare:

  1. Wirklich total schön geworden... da wird sich Deine Mama sicher sehr, sehr wohl fühlen!!

    Liebe Grüße

    Birte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steph,
    gute Entscheidung von Deiner Mama ;) und ganz toll habt Ihr gemacht. Ich finde, das Esszimmer ist suuuuuuper schön geworden. Mir gefallen die Stühle super gut.
    Hab noch einen schönen Abend.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  3. das ist alles sehr gelungen, könnte glatt aus einem wohnmagazin stammen!
    mir gefallen besonders das moderne bild neben dem "shabby"-schrank, der spiegel über dem esstisch und die tollen stühle.
    hast du gut gemacht! glg, mano

    AntwortenLöschen
  4. ...merci für deine lieben Worte...das Wochenende war wunderbar und deines ja auch wie ich sehe...deine Mama muss wohl die Glücklichste sein mit so einer wunderbaren Wohnkünstlerin als Tochter...ein Traum in Weiß...da fällt jetzt nur noch ein wenig Schnee zu perfekten Stimmung...;)...dir eine ganz tolle und kreative Woche...sei gedrückt...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  5. alles wirklich wunderschön, aber der spiegel schlägt alles! und eine super idee, ihn über den esstisch zu hängen! das würde mir auch gefallen!
    lg, mrs.columbo

    AntwortenLöschen
  6. Schön! Richtig schön! Das würde uns auch gefallen und wir könnten glatt auf Gedanken kommen :) Ist doch ein herrliches Gefühl, wenn sich harte Arbeit so auszahlt, oder? Genußreiches Essen wünsche DieFranzinellis!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Steph, super gemütlich sieht es aus - und so freundlich. Der Essplatz mit dem Spigel gefällt mir super gut!!!!! Echt toll geworden-Kompliment :) Viele liebe Grüße von Monika

    AntwortenLöschen
  8. Das hast Du aber schön eingerichtet - ich hoffe, dass Deine Mutti lange Freude daran hat! Liebe Grüße in den Mittwoch :-D

    AntwortenLöschen
  9. Wie gerne hätte ich ein Vorher Bild gesehen! Egal, schön ist es geworden!!!

    AntwortenLöschen
  10. wunderschön weiss ! ich bin sicher deine mama freut sich sehr darüber.
    liebe grüsse
    holunder

    AntwortenLöschen