02.10.11

DIY: MuffinWrapper

Heute sind wir mit Freunden verabredet - ich bringe die Pflaumen-Karamel-Muffins mit.
Da ich nur noch echt hässliche Muffinförmchen habe, wurden diese kurzerhand mit selbstgemachten MuffinWrappern umhüllt.

Du brauchst:
dünnes Packpapier
ein Glas/Becker mit annähernd der Muffinform
Maskingtape

Packpapier in entsprechend groß gewünschte Quadrate schneiden, über das Glas stülpen und die Form mit Maskingtape fixieren. Fertig! Und anstatt der Pommesgäbelchen kann man auch Zahnstocher mit dem Maskingtape verschönern.
Die sehen doch großartig aus!

Ach so, und das ist na klar auch mein heutiges Sonntagssüß :-)!

Euch einen tollen, süßen Sonntag,
Steph




Kommentare:

  1. Liebe Steph, sieht viel hübscher aus alsl gekaufte Muffinförmchen!!! Super tolle Idee!
    Guck mal auf meine Seite, habe das Zwetschgenkuchenrezept (puh - langes Wort) eingestellt.
    Sonnige liebe Grüße und viel Spaß bei Euren Freunden
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. die sehen wirklich ganz großartig aus! super idee, ist gespeichert!!
    lg von mano

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen super aus und ich nehme an, sie haben auch so geschmeckt?! Hoffe, dass ihr einen schönen Abend hattet?! Liebste Grüße

    AntwortenLöschen