28.08.11

Sonntags-Süß & Samstags-Chutney

Mein Kuchen von heute war super lecker. Diesmal mit Birnen und Zimt & Zucker (Rezept von hier).
Aber noch besser als den Geschmack finde ich die Bilder vom Kuchen :-).





Gestern habe ich zum ersten mal Tomaten-Chutney gekocht. Da ist´s umgekehrt - die Bilder ok, der Geschmack: ein reiner Wahnsinn -grins-.

Wer es nachkochen möchte, muss viel Zeit mitbringen. Ich habe die dreifache Menge gemacht, da sich der Aufwand sonst nicht lohnt wie ich finde. Allein das Schnippeln hat eine gute Stunde gedauert. Dann nochmals circa 3,5 Stunden für´s Kochen rechnen.

Hier das Rezept (einfache Menge):




Kommentare:

  1. Dein Birnenkuchen sieht super gelungen und oberlecker aus. Da hätte ich jetzt gerne ein Stück davon. Ich hab heute morgen Apfelkuchen gebacken, auch lecker aber nicht so fotogen.
    Chutney habe ich noch nie gemacht, ist aber eines der Dinge auf meiner to-do-Liste.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Der Kuchen sieht köstlich aus und das Chuney würde ich ja gerne nachmachen, aber ich bin bei sowas Miss Ungeduld und lass das dann lieber...

    AntwortenLöschen
  3. Zur Hochzeit: du hast nichts überlesen, ich hab noch nie darüber gepostet :-)

    AntwortenLöschen
  4. Achso, getraut wird erst nächstes Jahr Anfang März. Aber die Anstecker für die Figuren werden brav auf Flohmärkten zusammengesammelt und bei 120 Stück fängt man besser früh an. Bald ist ja auch die Saison LEIDER vorbei.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr, sehr lecker! Zimt ist immer gut - allein schon der Duft *yummie* Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich meinte natürlich die Figuren für die Anstecker - ich bin die Eloquenz in Person...

    AntwortenLöschen
  7. Mit dem Paket lass dir mal Zeit - ist erst am 9.3.12 :-)

    AntwortenLöschen
  8. Mitsuchen sowas von erwünscht! Wir suchen Aktionfiguren, Dinosaurier, Roboter, Tiere, Schlümpfe, die maximal 10 cm groß sein sollten - wenn sie kleiner sind umso besser :-).
    Du bist ein Schatz! Aber ja nicht extra wegen uns zu Suchen anfangen, nur wenn dir was über den Weg läuft!!! Wir werden uns auf jeden Fall revanchieren!

    AntwortenLöschen
  9. Wie gut, dass ich gestern ganz viele Birnen geschenkt bekommen habe ;) Super Idee - das Rezept hört sich lecker lecker lecker an!! Bei uns gab es heute selbstgebackene Scones mit Clotted Creme (Sarah) und unseren Lieblings-Apfelkuchen mit 2 kg Äpfeln drin (ich). Der sieht zwar nicht so toll aus, aber jamjamjamjam. Ich werde das Rezept bald mal einstellen. Das Chutney ist mir zu viel Aufwand ;) ich verbringe lieber Zeit hier bei Dir! Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  10. der kuchen sieht sensationell aus! und deine chutney-gläser ebenfalls. da ich eine küchenfee bin, wird beides nachgemacht.
    deine boxer find ich übrigens auch köstlich!
    ich wünsch dir eine gute woche und freu mich schon auf den nächsten post von dir!

    AntwortenLöschen
  11. Bin über Roboti auf deinen Blog gestossen. Er gefällt mir richtig gut! Die Gläser sind wundervoll! Das habe ich kürzlich auch gemacht mit der Deckeldeko, aber leider hatte ich nicht so tollen grauen Polkadot-Stoff/Papier...

    AntwortenLöschen