28.04.11

Everyday: bad hair day

So geht es wohl jeder Frau, wenn die Haare wieder langwachsen sollen. Jeder Tag ist irgendwie ein bad hair day.
Du kannst einfach nichts mit dem Gefussel machen. Außer mit Tonnen von Haarspray so etwas wie einen Ansatz von Frisur zu schaffen. Nicht dass mein früher getragener Zopf wirklich eine Frisur gewesen wäre. Aber damit sah man wenigstens noch frisch aus.

Aber ich halte durch! Will endlich wieder meine Haargummis auspacken. Die Kurzhaarphase ist durch!


Haarige Grüße,
Eure Steph





Kommentare:

  1. Das kenne ich! Ich hab meine Haare dann immer hochgesteckt - auch wie sie noch so kurz waren wie deine momentan. Nach 7 Monaten bin ich dann zum Friseur um mir einen Schnitt in das Etwas auf meinem Kopf machen zu lassen, ab da habe ich sie dann wieder offen getragen....
    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Ich war seit 4 Jahren nicht beim Friseur und davor nur zum Spitzenschneiden, du kannst dir vorstellen bis wohin meine Matte geht ;) Und ich trage ausschließlich Dutt, nix anderes...
    Ich wünsche dir vieeell Geduld ;)

    AntwortenLöschen
  3. ich mag ne gewisse anonymität ;) vielleicht bekommst du mal ein foto per mail ;)
    115 geht wirklich, mein trödler hat irgendwo auch welche liegen, er kommt derzeit nur nicht dran :D

    AntwortenLöschen
  4. na na na was soll denn so ein freches foto noch als letztes??? Hä?? ich überlege gerade was da ganz oben im header steh *schönes und aletes*??*lach*

    du liebe, da musst du aber noch was warten eh die haare lang sind, oder?? im übrigen lass ich die meinen auch wachsen und das haarspray von syoss - strong hold ist dazu ideal! kann ich nur empfehlen.

    hübsch bist du!
    liebe grüße. sania

    AntwortenLöschen
  5. upssss hab gerade gelesen *schön von gestern und heute* das passt auch viiiel besser!

    sorry!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Hey Sania,

    Du bist ja sooo süß!!!!!
    Danke Danke Danke!!!!!!!!!!!!!!!

    Herzliebste Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  7. das kann ich auf jeden fall nachfühlen. ich hatte auch mal ne kurzhaar-frisur. war auch ok... aber ich bin halt ein mädel, dass sich mit langen haaren am wohlsten fühlt. drum bin ich auch mega froh, dass meine aktuell richtig lang sind.

    ich drück dir die daumen fürs durch-halten ;) der übergang von deiner jetzigen länge ist wirklich blöd - aber wenn du es schaffst, biste froh drüber.

    tschacka, du packst das!

    lg dani, die findet, dass dir auch die haare gut stehen...

    AntwortenLöschen