18.04.11

An - Aus, Licht - Schatten

Bevor ich mich dem eigentlichen Post widme, möchte ich mich ganz herzlich für Eure lieben Kommentare bedanken und freue mich über die neuen Leser der letzten Wochen! Ich bin wohl keine Ausnahme wenn ich sage, dass ich mich über die Bestätigung meines Tuns sowie dem Interesse daran riesendolle freue!

Am Sonntag schon habe ich diese schönen Licht-Schatten-Bilder eingefangen. Die Sonne kommt morgens durch unser Wohnzimmerfenster herein und taucht alles in dieses traumschöne Licht. Darum mag ich den Morgen so sehr.

Auf den Abend  freue ich mich heute, weil mein Papa unser Neon-e wieder zum Leuchten gebracht hat. (Natürlich konnte ich mit dem Foto nicht warten, bis es dunkel wird :-) ...). Und er hat uns heute noch bei einer großen Aufgabe geholfen. Davon aber morgen mehr.
DANKE Papa!

Das ist ein reiner FREUDE-Post. Ach, das Leben kann so schön sein!

Euch einen sommerlich-lauen Montag-Abend,
Eure Steph




Kommentare:

  1. Ach, man erkennt ja auch so, dass das E leuchtet. Da muss man wirklich nicht warten bis es endlich dunkel ist :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hej Steph,
    oh, Du hast so viele tolle Dinge, die ich Dir am liebsten mopsen würde.
    So ein Telefon hatte ich in meiner ersten Wohnung nicht als Deko, sondern richtig zum Telefonieren. Dauergespräche blieben da freiwillig aus, der Hörer war einfach zu schwer ;o)
    So kann man auch Kosten sparen...damals gab´s ja noch keine Flat.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Das Spiel aus Licht und Schatten finde ich auch immer wieder schön - und Deine Fotos haben dies super eingefangen. Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  4. tolles fotos :) und das telefon ist der knaller !
    liebe grüsse
    holunder

    AntwortenLöschen