04.02.11

Na, was macht die kleine Werkstatt

Sich verändern, immer, wöchentlich. Schöne Dinge kommen, schöne Dinge gehen.

Mittlerweile habe ich fast zur Hälfte alte Dinge - meine Kunden und ich mögen´s.
Viel wird zweckentfremdet und erhält eine neue Bestimmung. Aber auch neue Schönheiten kommen bald - ich habe bei 2 dänischen Herstellern bestellt. Nach wie vor macht´s für mich aber die Mischung.

Und die Leidenschaft ... zu den Menschen und diesen Dingen, mit denen man seinen Stil, seinen Wohnstil gestalten und ausdrücken kann.

Seid mir alle liebstens gegrüßt,
Eure Steph









Kommentare:

  1. Schön sieht's aus, da könnte ich gut stöbern :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steph,

    für mich sieht Deine Werkstatt wie ein Wunderland aus. Vor allem der zweite blaue Syphon auf dem Foto gefällt mir supergut.
    Ich glaube, ich könnte mich kaum von den schönen alten Dingen trennen und bewundere Dich, daß Du das schaffst.
    So ein kleiner Laden, das wäre auch ein Traum von mir.


    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebe Steph, da würde ich sooooo gerne mal live stöbern kommen.......
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Wow!!! Das sieht ja absolut traumhaft aus!
    Ich bin total begeistert!
    Da würde ich liebend gerne mal persönlich rumstöbern:))
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  5. Deine kleine Werkstatt ist mein Traum.
    Da würde ich gerne wuseln könne. Lieber Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. oh ja so ein kleines lädchen würd ich auch gern haben....oder zumindest erstmal in einem stöbern...so in echt.

    ein schönes wochenende wünsche ich dir.

    AntwortenLöschen
  7. In meinem Einkaufskorb liegen bereit: eine Glasglocke, ein Bilderrahmen, der Melitta Kaffeefilter, der Weidenkranz ... ;-) Komme gerne mal wieder vorbei. Bis dahin liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,
    was sind das denn für tolle Dosen auf der Anrichte?

    Herzliche Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie schön...da würde ich auch gerne mal stöbern!

    AntwortenLöschen