11.12.10

After-Weihnachts-Verlosung

Mir ist sozusagen ein Lichtlein aufgegangen. Die kleine Werkstatt macht eine Verlosung. Ist mir nach.

Aber gezogen werden die 3 (ja, es werden 3 Gewinner) erst nach Weihnachten. Denn auf Weihnachten hin wird ja gerne Weihnachtsdeko verlost - und die hat bestimmt mittlerweile jeder zu Hauf in der Wohnung. Und die Gewinne verschicke ich erst Anfang Januar. Weil der irgendwie so ein "toter" Monat ist. Man räumt Weihnachten wieder weg, draußen ist´s grau ohne die schöne Weihnachtsbeleuchtung und überhaupt.

Was es gibt? Weiß ich noch nicht sooo genau. Auf jeden Fall ein teilgeweißtes Geweih, das kann man auch toll unweihnachtlich (!) dekorieren. Und -ich denke- eine selbstgebaute Hakenleiste aus Treibholz.
Und Numero 3 ... hmmmm ... ein kleines "Plink-Plink-Päckchen".

Schreibt mir einfach zu diesem Post, was der Kerzenhalter einmal war (jaja, mit ein wenig Gehirnschmalz das Ganze).

Die Gewinner gebe ich nach Weihnachten und vor dem 01. Januar bekannt.

Ach, wie aufregend :-)!


Mit Verlosungsfieber-Grüßen,
Eure Steph


Kommentare:

  1. ich hätte da gleich drei vorschläge....ist nämlich ganz schön schwierig.
    also es könnte ein alter lampenfuß sein, oder von einer deckenlampe das oberste teil welches an der decke ist oooder von einem alten eisenbett ein teil.
    ich werde noch weiter überlegen, denn ein geweister hirsch...nein ein teil davon verlockt mich zum mitmachen.

    liebe grüße.

    AntwortenLöschen
  2. ich tippe auch auf einen Lampenfuß. Dein Blog ist sehr schön, erstaunlich, was du wundervolles wie aus so etwas wie dem Sperrmüll Sideboard machst. Ich les hier mal öfter, vielleicht lern ich ja was. Vielleicht kannst du ja mal Bilder von den Zwischenschritten posten, also du bei der Arbeit? Ich trau mich an sowas immer überhaupt nicht ran. Die alten Truhen und Koffer sind auch richtig toll!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stephi,
    das freut mich sehr, dass Euch/Dir die Cake Balls schmecken...ich bin ja auch schon ganz groß in Planung, mein Sohn wird ja am 2.1. 6 Jahre alt. Und da muss natürlich einiges vorbereitet werden.
    ganz liebe Grüße
    Olga

    AntwortenLöschen
  4. hmmmmm also vielleicht hmmmmm ich würde sagen das war mal teil eines möbelstückes. bett oder lampe? oder doch richtung bad? lampe ich bleib mal bei lampe. so die richtung. auf jedenfall siehts toll aus mit der kerze. ich hupf dann mal in lostöpfchen...

    glg von der total im weihnachts steckenden und bald *kreisch* schon wieder ferien gestressten anke die immer noch nicht wieder fit ist

    AntwortenLöschen
  5. Das Teil sieht sehr stabil aus. Da tippe ich auch auf einen Teil einer Lampe.

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  6. Hmmh, also entweder es war eine Halterung für einen Gardinenstange z.b. in einer Kirche um gewisse Bereiche abzutrennen oder die Halterung einer Fahnenstange.

    LG
    Annette, die dank Anke und ihrer tollen Wanderbildaktion das erste Mal heute bei dir war

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Steph!

    Da mache ich doch gerne mit!

    Besinnliche Weihnacht
    wünscht
    Tanja mit Tamina auf dem Schoß *zwinker*

    AntwortenLöschen