25.11.10

Danke Mama!

Als ich heute nach Hause kam, lag der Duft frisch gebackener Plätzchen schon in der Luft. Meine Mama hat heute die ersten Weihnachtskekse gebacken. Und das macht sie noch mit dem Alexanderwerk meiner Uroma.
Darüber habe ich mich als erstes gefreut. Und dass dann noch die wunderschöne alte Sauciere angekommen war, machte den Feierabend perfekt.

Danke Mama, lecker wie in jedem Jahr!

Euch einen sehr gemütlichen Do-Abend,
Eure Steph


1 Kommentar:

  1. Ich habe auch eine Fleischwolf mit Spritzgebäckvorsatz vom Alexanderwerk! (wie sollte es bei mir auch anders sein ;)))

    AntwortenLöschen