25.10.10

Ich bräuchte da mal Hilfe

Am Wochenende habe ich versucht, kleine Fliegenpilze zu häkeln. Hatte auch eine Anleitung, an die ich mich strikt gehalten habe. Aber das Ergebnis ist niederschmetternd - die Pilzhüte haben Löcher durch die die Füllwatte scheint.

Hat jemand einen Tipp, wo es eine richtig gute Anleitung für mich gibt???

Lieben Dank meine lieben Bloggerinnen,
Eure Steph


Kommentare:

  1. huhu!
    haste die schon probiert? die fand ich am allerbesten.
    http://feinesstoeffchen.wordpress.com/2008/05/13/hakel-fliegenpilz-anleitung/

    ich glaube die liebe rednoserunpet hatte auch mal eine im blog geschrieben - ich geh noch mal auf die suche bei ihr - habs sie gerade nicht mehr gefunden.

    glg anke

    AntwortenLöschen
  2. morgen steph schön dass dir der tisch schrank, kommodenaufsatz gefällt. könnte ihn höchstens zu katrin fahren . meine freundin hat den blog fr.k
    sie wohnt in lörrach und du holst ihn dort oder sie würd dir ihn schicken da in deutschland das versenden günstig ist.
    müsste noch katrin fragen ob ihrdas recht ist.
    sag bescheid er kostet 190.-franken
    wünsche dir einen schönen tag grüässli daniela

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich Dir leider nicht helfen! Ich hab zwar schonmal Fliegenpilze gehäkelt oder besser gesagt nur einen und er ist auch nicht gelungen!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen