22.09.09

Nur 1 Thema?

Kennt Ihr das auch? 100000 Gedanken im Kopf, Geschichten und Gedanken, über die man berichten will und dann sich für möglichst ein Thema entscheiden, damit man nicht mit einem Post die komplette Seite füllt. Mir geht´s fast immer so - weil ich Euch aber soooo viel sagen und zeigen will, heute mal als Kurzaufstellung :-).
+ super stolz bin ich auf meinen Sohn Paul, der keine Angst vor Höhe, Tempo oder Wasser hat und toll turnt
+ lieben tue ich meinen Mann, mit dem ich zwar nicht verheiratet bin, der mir aber auch mit Ring nicht näher sein könnte
+ bin ein totales Mama und Papa-Kind, auch mit 38 noch :-)
+ habe mir heute nochmals "unser" Ladenlokal für den 6-wöchigen Adventsmarkt angeschaut und hatte super Herzklopfen
+ muss noch bei Bloomingville bestellen (... und nicht nur da ...)
+ habe Probleme auf meiner Blogseite - meine Leser werden nicht angezeigt - Mist
+ hoffe, alles unter einen Hut zu bekommen
+ freue mich auf einen ruhigen Abend, sobald der Abenteurer Paul im Bett ist

So.
Jetzt füge ich mal einfach ein Sammelsurium an Bildern ein und sehe dann zu, den letzten Punkt meiner Aufzähung zu beginnen :-).

Allen Gedankensortierern und Immerdenkenden einen traumschönen Dienstag-Abend,






Mein Pirat, Abenteurer, Fröschlein, Spatz, ...



Etiketten-Entwurf



Meine "Männer"



Auf in den Süden!





















Und noch ein Etiketten-Entwurf

1 Kommentar:

  1. Das mit den 1000 Gedanken kenne ich auch, und man weiß nicht, womit man anfangen soll oder was man favorisieren soll...

    AntwortenLöschen